mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Münzzähler / Wechsler


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

wir möchten gerne einen Automaten selber bauen, bei dem man mit Münzgeld 
bezahlen können soll.

Kann mir einer sagen wo man Münzwerke und am besten auch gleich noch 
Wechlser bekommt die sich an einen pc anschließen lassen ? USB ... rs232 
oder irgendwie sowas ?

Grüße
Martin

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> wir möchten gerne einen Automaten selber bauen, bei dem man mit Münzgeld
> bezahlen können soll.

Auch ein Schulprojekt?

> Kann mir einer sagen wo man Münzwerke und am besten auch gleich noch
> Wechlser bekommt die sich an einen pc anschließen lassen ? USB ... rs232
> oder irgendwie sowas ?

Am besten mal nen alten Automaten irgendwo zum Ausschlachten 
organisieren (nicht klauen :-) ),
oder etwas die Fantasie spielen lassen und mit Lego einen bauen. :-)

Autor: Düsendieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder eine schräge Rutsche mit verschieden großen Löchern durch die die 
Münzen fallen und Lichtschranken dahinter.

Autor: eklige Tunke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Floh schrieb:
> Martin schrieb:
>> wir möchten gerne einen Automaten selber bauen, bei dem man mit Münzgeld
>> bezahlen können soll.
> Auch ein Schulprojekt?
Wenn ja, wäre es das dritte, oder habe ich welche übersehen?

Autor: codehamster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Fachbegriff für Münzwechsler wäre Hopper...

Google doch mal nach Münzprüfer und Hopper.

gibt da einige Hersteller. Jedoch ist die Ansteuerung per USB nicht 
üblich.

MFG CodeHamster

Autor: Düsendieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da es aus einem Schülerbudget bezahlt werden soll, bleibt nur der 
Selbstbau einer Rutsche oder einen fertigen Automaten "besorgen"

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> wir möchten gerne einen Automaten selber bauen

1.Schon mal eine Suchmaschine benutzt???

2.Vorbilder suchen wie
http://www.cashcount.at/index.php/cat/c2_Muenzzaehler.html
3.Überlegen ob auch Unterlegscheiben als Geld erkannt werden.
4.Prüfung optisch/induktiv und mit Laufzeit?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann mir einer sagen wo man Münzwerke und am besten auch gleich noch
> Wechlser bekommt die sich an einen pc anschließen lassen ?
Münzprüfer gibts für kleines Geld bei EBAY...
> USB ... rs232 oder irgendwie sowas ?
...aber wenn man sich den normalen Anwendungsfall für solche Dinger 
ansieht, ist dort eine Schnittstelle zum PC unüblich weil unnötig. du 
wirst da also selber was bauen müssen...  :-/

> 3.Überlegen ob auch Unterlegscheiben als Geld erkannt werden.
Unterlegscheiben sind ja noch simpel. Bei Münzprüfern geht es eher 
darum, Fremdwährung abzuweisen (es gibt einige Münzen auf der Welt, die 
an Eurostücke sehr gut herankommen, aber sehr viel weniger wert sind).

Beim Selbstbau sollte auch noch beachtet werden, dass es da für den 
Betrüger bestimmte Möglichkeiten gibt, nach der Warenausgabe wieder an 
"seine" Münze zu kommen. Der Fadentrick ist dabei noch vergleichsweise 
simpel...

Autor: Mirtin (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Schon die Gebrüder Grimm haben die Vorteile von Tauben erkannt. Wie man 
in dem Märchen der Aschenputtelfrau nachlesen kann, haben dort Tauben 
Körner nach gut und schlecht sortiert, die schlechten haben sie 
gefressen, die guten in den Korb gelegt. So könnte man unterschiedliche 
Tauben für die verschiedenartigen Münzen verwenden, um die aus einem 
Geldhaufen zu sortieren. Und wenn ne Taube nix taugt, dann könnt ihr 
gleich als Klassenprojekt erarbeiten, wie rupft man Tauben und bereitet 
sie zu - Kochen will auch für Abiturienten gelernt sein, wenn sie später 
studieren und neben dem Studium Speise zubereiten müssen. Also gründet 
doch einfach eine Initiative Taubengeldzähl- und 
Nichttaubengeldzähless-Projekt.

Autor: Taubenfän (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gute Idee mit der Taubeninitiative. Wenn Tauben nix taugen, kommen sie 
in den Kochtopf, also taugen sie dort dann noch etwas.

Autor: 'Taubenschützer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, Tauben sind dafür nicht geeignet. Kommen Tauben mit Geld in 
Kontakt, dann fliegen sie zur nächsten Pommesbude und kaufen sich Pommes 
von dem Geld, weil Tauben gerne Pommes fressen. Vielleicht ist ein 
Geldkarusell wie aus Straßenbahnen eine günstige Lösung. Man könnte dann 
an der jeweiligen Füllstation einen Sensor (z.B. nen Magnetsensor) 
anbringen und hinterher ein Zählwerk anbringen, Bauanleitungen für 
Zählwerke findest Du hier auch genügend, die du dann per USB auslesen 
kannst. Schau mal nach unter 
http://www.reichelt.de/?ARTICLE=77898;PROVID=2028, damit hasst Du gleich 
nen Bausatz für USB.

Autor: Taubenfän (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann werden aber alle meine Tauben arbeitslos, wenn die 
Geldzählrevolution kommt, ich bleibe bei meiner Lösung - nimm Tauben.

Autor: Düsendieb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
General Office Elektronische Euro-Münz-Sortier- & Zählmaschine

bei Pearl für 39,90€

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht hierbei NICHT um ein Schulprojekt... Es wurde zwischenezeitlich 
sogar überlegt einfach einen gebrauchten Getränkeautomat bei ebay zu 
kaufen.
Leider würden wir wohl mit einem durch unsere relativ große Auswahl 
nicht auskommen und zwei sind vom Budget dann doch nicht drin.

Nun überlegen wir halt ob wir nicht etwas selbst bauen und wollen halt 
einmal grob überschlagen wie teuer soetwas werden würde....

Wir studieren alle unterschiedlichste Fächer und haben einiges an 
Möglichkeiten(vom Maschie über Informatiker bis zum E-Techniker ist 
alles dabei!)

Es geht mehr darum das es in einem Gemeinschaftlich genutzten Raum mit 
der Kasse so nicht klappt und dafür nun eine Lösung her muss. Bier und 
Cola werden quasi zum selbstkostenpreis(wenige cent Gewinn um Bruch und 
soche Dinge ausgleichen zu können) abgegeben so das es echt 
problematisch ist wenn dann auf einmal 30-50€ aus der Kasse 
verschwinden.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@codehamster

Danke das ist das was ich gesucht hab.... und die Dinger sind sogar 
günstiger als erwartet :)

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck mal bei
http://www.cashcode.com/

oder bei
http://www.meigroup.com/

Wobei ich mit den Teilen von MEI nie so zufrieden war...

Autor: leroy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wir haben Parallele und Serielle Münzprüfer vorrätig.


Wir können ihnen den Münzprüfer auf alle Währungen Programmieren so wie 
Sie es möchten.


http://www.automaten-khatieb.de

Autor: DK1SI (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

In sachen Münzprüfer Kannst du mal nach NRI schauen. Die gibts bei ebay 
Ab- und zu relativ günstig zu ersteigern.

Diese lassen sich per RS232 ansteuern.

viele Grüße
Simon

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kauf dir noch zusätzlich nen Scheinakzeptor!

Hier in eBay gibts so einen:
Ebay-Artikel Nr. 270578217102
Der hat sogar noch ne Sonne drauf, wenns draussen mal wieder regnet.

Autor: Bkd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Suzo
Die haben Münzzähler, Scheinleser und Hopper. Ich würde auf cctalk 
umsteigen. Einfach nen Adapter bauen von RS232 od. USB auf cctalk.

Coin ( comestro oder nri )

Lg

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerd erst mal abklaeren, wer die Differenz bezahlt wenn Falschgeld 
eingeworfen wird...

Autor: Bkd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sowas darf nicht passieren!

Ich benutze schon seit 8 Jahren die Geräte und da war noch nie was. 
Wichtig ist ein Buchhaltung zu führen bzw. Mech.Counter da es oft Leute 
gibt die sagen dass der Automat falsch ausgibt. War schon öffters der 
Fall, aber da haben die Leute gelogen.

Lg

Autor: Bkd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Martin

Warum macht Ihr das nicht über RFID ? Geld laden und dann Bargeldlos 
zahlen?

Coges gibt's da auch noch, die haben alles onboard 
Münzzähler-CPU-Münzstupe
Kann man mit cctalk parallel MdB usw. Kommunizieren Man kann sogar nen 
kontaktlosen Schlüssel verwenden.

Lg

Autor: IT-Student (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich stimme Bkd zu, eine Lösung über RFID ist für Informatikstudenten 
immer sehr angebracht, weil diese so gut wie nicht kompromittierbar ist!

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
>> USB ... rs232 oder irgendwie sowas ?
> ...aber wenn man sich den normalen Anwendungsfall für solche Dinger
> ansieht, ist dort eine Schnittstelle zum PC unüblich weil unnötig. du
> wirst da also selber was bauen müssen...  :-/

Es gibt inzwischen einige Geräte mit USB, so unüblich ist das nicht 
mehr. Eine komplette (USB-) Lösung wäre zum Beispiel ein SMART Hopper 
von Automated Transactions und ein passender Münzprüfer. Damit können 
wohl alle eingezahlten Münzen auch wieder ausgezahlt werden. Ich hatte 
mal Preise angefragt, das Set aus Münzprüfer und Hopper kostet netto 
~250€. Allerdings ist das Protokoll wohl alles andere als trivial 
(Datenblätter gibt es auf der Homepage.). Ansonsten mal bei 
www.budelmann-elektronik.com anfragen. Die hatte ich damals gefunden und 
die setzen die Geräte wohl ein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.