mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik usbAVRlab Treiber Problem - Kann jmd. helfen=?


Autor: n0s (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi ich hab mir das USB-AVR-Lab auf empfehlung von hier angeschafft.

Nun bekomme ich aber nur Probleme mit den Treibern.

Ich nutze Windows XP.

also kurze Beschreibung:

1) Windows hats nicht erkannt (neue Hardware... blabla)
2) Lab gestartet, auch nicht erkannt
3) neu angestöpselt und Treiber-Pfad manuell gewählt
4) wie 2)
5) Lab gestartet, hats erkannt.
6) MKII Firmware draufgeladen
7) neue Meldung Windows: unbek. Hardware MKII   - toll
8) Lab nochmal gesartet, erkennts nichmehr
9) Treiber manuell suchen findet auch nix mehr

naja hoffe mal mir kann jemand helfen.

PS: falls jemand per Teamviewer helfen kann wärs nett sich im ICQ zu 
melden: 452-810

Autor: Christian U. (z0m3ie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Treiber bringt das AVR Studio mit, hast du das installiert ?

lg
Christian

Autor: n0s (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ist installiert, allerdings bei manueller information gehts garnich 
uns bei Treibersuche kommt nachn installiern en fehler.

Autor: n0s (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich rede von den Treibern, nicht vom Studio selber, dieses ist 
natürlich vollständig installiert.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
n0s schrieb:
> Ja ist installiert, allerdings bei manueller information gehts garnich
> uns bei Treibersuche kommt nachn installiern en fehler.

Installier es nochmal neu.
Im Setup gibt es da einen Punkt, an dem das Setup fragt ob es den 
Jumbo/Jamba (weiß nicht mehr wie der heißt) USB-Treiber installieren 
soll.
Wahrscheinlich wird der bei deinem Setup ursprünglich nicht angekreuzt 
gewesen sein.

Ich musste bei meinem Eigenbau usbAVRLab auch ein paar mal unter XP hin 
und her installieren, ehe dann alles ging.

Den Treiber für den virtual Com-Port für den STK500-Modus findest du 
übrigens im driver/raw Verzeichnis von usbAVRLab

Autor: n0s (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab schon mehrmals installiert, auch mit diesen Treiber. naja ich habs 
ja nich auf sk500 sondern auf mkII programmiert.
LED leuchtet ja auch Ordnungsgemäß blau.

Autor: n0s (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah sorry hab mich vollends vertan, auf dem Rechner ist das Studio 
garnicht.
Sorry.

BTW: Kann einer die Install vom Studio bitte uppen, auf der Atmel seite 
lad ich mit 2,3 kb /s kA warum.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.