mikrocontroller.net

Forum: Platinen Platinen einfärben


Autor: Ich Selbst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat das hier schon mal jemand probiert? :

<link not found>

Finde den Link leider nicht mehr. War eigentlich über hackedgadgets.com 
darauf gestoßen - dachte ich.

Jedenfalls ging es darum selbst farbige Platinen herzustellen und zwar 
ganz einfach mittels 'permanent marker'. Auf deutsch also Edding. Man 
pinselt einfach die komplette Platine mit dem Edding an und wischt 
anschließend mit einem mit Aceton getränkten Taschentuch die Farbe von 
den Leiterbahnen.

Habe mir also nun extra einen Edding besorgt und das mal ausprobiert. 
Funktioniert aber leider nicht so. Speziell das 'Tinte nur von den 
Leiterbahnen entfernen'. Ich benutzte statt Aceton allerdings auch 
Pinselverdünner. Sollte aber normalerweise keinen Unterschied machen, 
oder?

Vielleicht hat's hier ja schon jemand mal ausprobiert oder weiß den Link 
dazu.

Autor: Ich Selbst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe den Link doch noch gefunden:

Staining PCBs with Kat from Sonodrome
Youtube-Video "Staining PCBs with Kat from Sonodrome"

Autor: Carsten Sch. (dg3ycs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe mir das Video angesehen und gerade eine Mini-Versuchsreihe 
gemacht. Hier meine Anmerkungen:

Im Video ist die Rede von ISOPROPANOL als Lösungsmittel! Nicht von 
Aceton!
Aceton, Nitroverdünner und ähnliches (Pinselreiniger?) hat eine 
wesentlich stärkere Lösungwirkung als Isopropanol.

ICh habe zwei Stifte getestet, einmal einen neuen Edding und einen 
älteren NoName (Wörtlich!) aus einem SoPo laden. Der Edding wird bereits 
von Isopropanol angelöst, selbst wenn man nur leicht drüberstreicht.
Der Stift ohne Aufdruck zeigt ungefähr das im Beitrag gezeigte 
Verhalten, vom Kupfer wird er leicht gelöst, von dem Trägermaterial ohne 
Druck kaum.

Ausserdem ist zu erkennen das im Video nur leicht über das Kupfer 
gestreift wird. Wenn man genau hinschaut sind noch leichte 
Farbschattierungen nahc ende der Bearbeitung zu sehen. Die Platinen 
werden anschließend von der Akteurin im Video anscheinend chemisch 
verzinnt. Vermutlich stören diese Farbschlieren nicht dabei und werden 
von der Verzinnungslösung gänzlich abgelöst so dass sich anschließend 
ein saubere silbrige Zinnschicht auf der Platinen befindet.

Allerdings finde ich das Verfahren trotzdem Suboptimal und nur in 
Ausnahmefällen geeignet. (Wenn z.b. zwischen Leuchtziffern der Kontrast 
Anzeige Platine verringert werden soll).
Als Standartmethode hat es den ANchteil, das wenn man die Platine dann 
aus welchen Gründen auch immer NAchbehandeln/reinigen will es passieren 
kann das sich dieses nicht mit dem Mittel verträgt und so ein unschönes 
gesamtbild entsteht. (Wie sieht es aus bei Platikspray, löst das 
Lösungsmittel den Edding an, Wenn ja gibt es Farbschlieren... Wie sieht 
es mit Reinigern zur Entfernung von Flussmittelrückständen aus, gerade 
wenn man wert auf Farbige Platinen legt ist es ja für die Optik gedacht. 
Dann will man ja keine Flussmittelflecken haben, usw. usf.)

Wobei die Frage für mich eh nur Theoretisch ist, da ich bei fast allen 
PCBs, (ausser Test-PCBs) mit Lötstoplaminat arbeite...

Gruß
Carsten

Autor: David Britten (Firma: Extinction Level Events) (thebuchter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wobei die Frage für mich eh nur Theoretisch ist, da ich bei fast allen
> PCBs, (ausser Test-PCBs) mit Lötstoplaminat arbeite...


ich suche seit Tagen das internet nach Laminat ab (rot, blau oder 
schwarz9 aber habe noch nix gefunden

hast du da vllt ne Seite wo man n bissel auswahl hat?



Danke

Autor: Teo Derix (teoderix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das scheint Hartpapier zu sein, das saugt die Edingfarbe regelrecht auf.
Sieht im Original aber ziemlich bescheiden aus.

Autor: Hermann U. (Firma: !www.pcb-devboards.de) (gera82)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David Britten schrieb:
> ich suche seit Tagen das internet nach Laminat ab (rot, blau oder
> schwarz9 aber habe noch nix gefunden
>
> hast du da vllt ne Seite wo man n bissel auswahl hat?

Guck mal hier:
http://www.frezycnc.eu/pcb-online-catalog/dry-film...

"On request is available in the following colours: White, Black, Blue, 
Red, Yellow."

Gruß
Hermann

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.