mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SD-Karte mit Fat System für IAR Embedded Workbench


Autor: Stefan G. (e1d3m0n)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Problem das ich an IAR Embedded Workbench gebunden bin.

Nun brauch ich ein FAT System um auf meine SD Karte zu schreiben ... hab 
mir u.A. das ElmChan angeschaut ... aber das ist mit dem Embedded recht 
unkompatibel würde ich sagen.

Hat jemand schonmal ein Fat System mit Embedded Workbench erstellt ?
Ich könnte da mal etwas Code gebrauchen :)

ist für einen ATMega 128 ... auf bis jetzt kann ich nur ohne FAT auf die 
SD Karte schreiben.

MfG Stefan

Autor: Stefan G. (e1d3m0n)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat niemand damit je gearbeitet ?

Autor: Marcel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Stellaris Ware von LM nutzt das ELMChan fatfs für IAR in ihren 
Beispielen. Ist zwar CortexM3, aber vll. kannst du damit ja was 
anfangen.

http://www.luminarymicro.com/products/peripheral_l...

Autor: Martin Thomas (mthomas) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan G. schrieb:
> Nun brauch ich ein FAT System um auf meine SD Karte zu schreiben ... hab
> mir u.A. das ElmChan angeschaut ... aber das ist mit dem Embedded recht
> unkompatibel würde ich sagen.

In den Beispielen mag ein wenig Compilerspezifisches drin sein aber die 
Implementierung der FAT-Funktionalität ist sehr portabler C-Code.

Autor: Daniel R. (zerrome)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
vielleicht magst du mal das probieren: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_FAT32

mit "#define MMC_ENDIANNESS_LITTLE FALSE" in der config.h sollte das 
portabel genug für IAR sein. Man wird aber wahrscheinlich auch noch ein 
paar Register Namen anpassen müssen...


Viele Grüße

Daniel

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.