mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Arbeitsamt: befristeter Vertrag läuft aus


Autor: Mike Strangelove (drseltsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag, mein AV im öffentlichen dienst läuft zum 31.12 aus. Ich weiß 
nicht, ob mein Chef fähig ist, ihn zu verlängern. Jedenfalls drückt er 
sich um die Entscheidung und hat wohl noch keine Mittel etc. Jedenfalls 
hat mir die Personalabteilung geraten schon mal zum Arbeitsamt zu gehen.
Weiß jemand wie das läuft? Geh ich da einfach hin und zieh ne Nummer? 
Ruf ich vorher an? Muss ich was mitnehmen?
Hier gabs doch schon mal so einen ähnlichen Thread, den ich nicht mehr 
finden kann. Da suchte jemand Rat, weil der Chef die Verlängerung bis 
zum Ende rausschieben wollte.
Ging es Euch mal ähnlich? Wie habt ihr euch gefühlt? Mir geht's 
jedenfalls Scheiße. Selbst wenn sie es doch hinbekommen, habe ich das 
Vertrauen in den Laden verloren und fühle mich leer und enttäuscht. Bei 
uns zählt es nicht mal ansatzweise was man kann, vollkommenes 
Glücksspiel. Manche Leute mit festen Stellen kommen nichtmal mehr 
regelmäßig auf Arbeit... Saftladen.

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach Arbeitsagentur googeln und da die 0800-irgendwas-Nummer
ablesen.
Dann anrufen.

Und zwar noch diesen Monat, sonst wird gekürzt.

Autor: dagger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.arbeitsagentur.de/nn_25986/zentraler-Co...
Bitte nutzen Sie hierfür montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr 
die Rufnummer 01801 555 111*. (* Festnetzpreis 3,9 ct/min; 
Mobilfunkpreise höchstens 42 ct/min).
Termin holen, hingehen, Warten kannst du da später noch oft genug. :-(

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst auch hingehen und dir erst mal einen Antrag auf
Arbeitslosengeld und eine Infobroschüre geben lassen.
Kann auch zugeschickt werden.
Persönliche Vorsprache ist Pflicht und Terminvereinbarung
sowieso. Dann bekommste einen PAP (Persönlichen AnsprechPartner)
zugeteilt. Wichtig ist keine Zeit zu verlieren und sofort
aktiv zu werden. Die Zeit bis zum tatsächlichen Beginn der
Arbeitslosigkeit dient dafür das die Behörde dir schnellstens
Arbeitsangebote unterbreiten kann und Arbeitslosigkeit erst
gar nicht entsteht, soviel die Theorie. Abzüge drohen dir nur
dann wenn du deinen Pflichten nicht nach kommst und die musste
erst mal kennen. Übrigens gibts im Web spezialisierte Arbeitslosen-
und Erwerbslosenforen. Hier sind nur wenige Arbeitslose unterwegs.

Autor: Atmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mike Hammer schrieb:
> Die Zeit bis zum tatsächlichen Beginn der
> Arbeitslosigkeit dient dafür das die Behörde dir schnellstens
> Arbeitsangebote unterbreiten kann und Arbeitslosigkeit erst
> gar nicht entsteht, soviel die Theorie.

Die Jobangebote der Arbeitsagentur kannst du zum überwiegenden Teil 
vergessen. Nutz die gängigen Jobplattformen im Internet bzw. Seiten 
welche diese aggregieren (z.B. jobrobot.de).

Autor: Mike Strangelove (drseltsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oha, mit meinem tollen Diplom in Neurobiologie gibt es immerhin ca. 20 
Stellen Deutschlandweit. So ziemlich alles als Pharmavertreter. Tja, man 
hätte es vorher wissen müssen.
Kennt irgendwer von Euch Firmen die Sachen im Bereich Biosignale, 
Neuroprothesen, EEG, EKG etc machen?

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Braun Melsungen gibt es eine Stelle "Biotechnologiemanager für 
Zellbesiedelung" oder auch "Pharmaceutical Scientist". Wäre das was?

http://www.bbraun.de/cps/rde/xchg/bbraun-de/hs.xsl...

Ansonsten halt die üblichen Verdächtigen im Bereich Medizintechnik: 
Siemens, General Electric, Dräger, Philips, ...
http://de.wikipedia.org/wiki/Medizintechnik#Medizi...

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mike Strangelove
So spezielle Firmen findet man am besten auf Fachmessen.
Evtl. reicht schon ein Messeausstellerkatalog. Welche da
in Frage kommt kann ich nicht sagen, weil das nicht mein
Gebiet ist.

Autor: Rainer Unsinn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mike Strangelove schrieb:
> mit meinem tollen Diplom in Neurobiologie

Sorry, aber wie kommt man den auf die Idee, sowas zu studieren? Darunter 
kann ich mir gar nichts vorstellen und den meisten Personalern wird es 
nicht anders gehen, Bewerbung landet auf dem Absage-Haufen.

Autor: Mike Strangelove (drseltsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sorry, aber wie kommt man den auf die Idee, sowas zu studieren? Darunter
>kann ich mir gar nichts vorstellen...

Hmm, na das ist aber schade, dass Du Dir darunter nix vorstellen kannst. 
Aber um Dich von der Sinnlosigkeit meiner Arbeit zu überzeugen, schau 
Dir mal das hier an:

Youtube-Video "Monkey uses brain to control prothetic arm"

Ich hoffe für Dich, dass Du nie in die Situation kommst, sowas zu 
brauchen, oder auch nur ein EEG geschrieben zu bekommen.

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Güte,
etwas mehr Dampf. Was ist mit den ganzen Chamie und Pharmafirmen! Da 
gibt es massig Entwicklungslabors, da werden durchaus mal Laborleiter 
gesucht. Und dann die ganzen staatlichen Institute. Angefangen von ZMBH 
in Heidelberg, DKFZ-Heidelberg etc. pp.
Und Deinem noch Chef machst Du Dampf indem Du einen Termin in AA 
ausmachst und ihm mitteilst, daß Du zu dem Termin X leider dorthin 
musst, da keine Verlängerung da ist.
Wenn er Dich weiter will, dann wird er schon anfanfen nachzudenken, 
ansonsten verlängert er sowiso nicht.
Meine Frau arbeitet in der Bioforschung im öffentlichen Dienst, da gibts 
nur Zeitverträge, weil es immer über Fremdmittel finanziert wird. Die 
hatte einmal sogar nur einen 3 Monatsvertrag. Da ist Sie schon vor 
Beginn des aktuellen vertrags wieder zum AA. Und sie ist bis heute noch 
nicht depressiv.

Mike Strangelove schrieb:
> Mir geht's
> jedenfalls Scheiße. Selbst wenn sie es doch hinbekommen, habe ich das
> Vertrauen in den Laden verloren und fühle mich leer und enttäuscht. Bei
> uns zählt es nicht mal ansatzweise was man kann, vollkommenes
> Glücksspiel. Manche Leute mit festen Stellen kommen nichtmal mehr
> regelmäßig auf Arbeit... Saftladen.

Was für ein Laden ist das denn? Klingt nach öffentlichem Dienst. Wer 
dort noch eine unbefristete Stelle ergattern konnte ist quasi unkündbar. 
Bei meiner Frau waren auch 2, die sind um 9:30 gekommen und 16:00 waren 
sie schon wieder weg und haben pro Monat noch 2 Gleittage mit 
Überstunden abgerechnet, haben stundenlang gesurft und noch 45min 
Mittagspause gemacht, und das trotz 41 Stunden-Woche.
Zum Glück waren die dämlich genug zu kündigen weil Sie sich gemobbt 
fühlten, weil der Rest der Arbeitsgruppe nicht mehr mit denen 
zusammenarbeiten wollte. In ihren nächsten Job werden sie sich ganz 
schön umschauen!

Autor: dagger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer Unsinn schrieb:
> Mike Strangelove schrieb:
>> mit meinem tollen Diplom in Neurobiologie
> Sorry, aber wie kommt man den auf die Idee, sowas zu studieren? Darunter
> kann ich mir gar nichts vorstellen und den meisten Personalern wird es
> nicht anders gehen, Bewerbung landet auf dem Absage-Haufen.
Du kannst davon ausgehen, dass Firmen auf dem Bereich Neurobiologie 
Personaler beschäftigen, die was mit dem Begriff Neurobiologie 
anfangen können.
Aber zugegeben, es ist ein sehr spezieller Abschluss.

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bionic hätte mir mehr gesagt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.