mikrocontroller.net

Forum: Platinen Gesucht: Isolierter Volldraht 0,5mm - 0,7mm


Autor: Sergej E. (sergej_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe nicht gedacht, dass das zu einem Problem werden könnte, doch 
ich finde einfach nichts.

Ich werde eine Schaltung auf einer 2.54mm Lochplatine aufbauen. Dazu 
möchte ich einen Kupfervolldraht verwenden. Also keine Litze.
Durchmesser des Drahtes: 0.5 mm - 0.7mm
Durchmesser mit Isolierung: <1,5mm

Solch einen Draht kann ich einfach nicht finden. Ist das so abstrus?
Gesucht habe ich bei Reichelt und Conrad.

Der Draht ist so dick, weil hohe Ströme fließen werden.
Keine Litze, weil die Schaltung stabil und langlebig werden soll ohne 
wackelige Kabel.
Kein Kupferlackdraht, weil eventuelle Kurzschlüsse wegen beschädigtem 
Lack kaum zu finden sein werden.


Vielen Dank :)

Autor: derschwarze man (smufte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Seh dich doch mal im Baumarkt um. unter Klingeldraht!

Autor: Sergej E. (sergej_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  Andreas,
Ja, Draht ist genau richtig.
Doch die Isolierung ist da mit 2,5mm Außenduchmesser zu dick.

Autor: derschwarze man (smufte)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genau

Dann Empfehle ich dir Telefonkabel. Sehr dünn und auch nur jeweils eine 
Litze. Nehme ich auch oft für solche sachen.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder Wire-Wrap-Draht, hat ETFE-Isolierung = Temperaturfest, in mehreren 
Farben : Best.Nr.:91F5024 bei Bürklin, gibt es aber sicher auch noch 
woanders.

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kupferlackdraht gibt es in allen möglichen Dicken.

Autor: Belesener (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bernhard schrieb:
> Kupferlackdraht gibt es in allen möglichen Dicken.

Sergej M. schrieb:
> Kein Kupferlackdraht, weil eventuelle Kurzschlüsse wegen beschädigtem
> Lack kaum zu finden sein werden.

Wer lesen kann ist klar im Vorteil....

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kein Kupferlackdraht, weil eventuelle Kurzschlüsse wegen beschädigtem
> Lack kaum zu finden sein werden.
In der Wickeltechnik und beim Fädeldraht gibt es dabei überhaupt keine 
Probleme.

Autor: Sergej E. (sergej_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke ersteinmal für die Antworten.

Andreas P. schrieb:
> Dann Empfehle ich dir Telefonkabel. Sehr dünn und auch nur jeweils eine
> Litze. Nehme ich auch oft für solche sachen.

Das klingt gut. Welchen nimmst Du da? Viele Kabel haben mehrere Adern 
und oftmals steht bei Conrad nicht, welche Abmessungen die einzelnen 
Adern haben.
Kennst Du da eine, wo die einzelne Ader <1mm dick ist und die 
Drahtstärke selbst bei 0,5mm ≤ Ø ≤ 0,7mm liegt?

... schrieb:
> Oder Wire-Wrap-Draht, hat ETFE-Isolierung = Temperaturfest, in mehreren
> Farben : Best.Nr.:91F5024 bei Bürklin, gibt es aber sicher auch noch
> woanders.

Endlich habe ich ein Versandhaus gefunden, bei dem man Wickeldraht 
bestellen kann.
Dieser 0,5mm Draht scheint genau das richtige zu sein. Kannst Du mir 
sagen, ob man den auch auf kleineren Spulen bekommen kann? 100m sind für 
mich etwas zu viel.

Autor: EinGast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt aber schon auch SCHALTDRAHT bei C..

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.