mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Transistor als Schalter von 24VDC


Autor: Silvan Baumgartner (chilvan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe ein kleines Problem.

Ich brauche einen 24V Signal bei jeder positiven Sinushalbwelle.
Der Sinus ist bis zu 1000VAC typischerweise aber 690VAC (50Hz).
Dazu habe ich einen Hall-Sensor eingesetzt, der mir synchron zum Sinaus
einen Strom von +/-25mA Liefert, mit einer verzögerung von unter 40us.
Aus diesem Strom muss ich nun die 24V Schalten. Beim negativen Strom 
muss
das Signal 0V bleiben.
Ideal wäre wenn z.B. der Transistor bei ca. 0.4mA voll durchschaltet.
Das würde etwa 10V des Sinuses betragen.

Ich bin zwar gelernter Elektroniker aber habe lange lange nichts mehr 
auf diesem gebiet gemacht. Währe froh wenn mir jemand witerhelfen 
könnte.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ideal wäre wenn z.B. der Transistor bei ca. 0.4mA voll durchschaltet.
> Das würde etwa 10V des Sinuses betragen.
Was soll der Transistor anschliessend schalten?
Und wohin soll er es schalten?

Autor: Mine Fields (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du nimmst einen Lastwiderstand, dann erhälst du eine Spannung, die 
proportional zum Strom ist. Mit einem Komparator (am besten als 
Schmitt-Trigger beschaltet) hast du dann dein Schaltsignal - die 
Schwelle ist durch die Beschaltung des zweiten Ausgangs einstellbar. Das 
Signal musst du dann evtl. noch je nach Anforderungen und gewählter 
Bauteile aufbereiten.

Autor: Silvan Baumgartner (chilvan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ahh

Das Signal geht auf eine digitale Beckhoff Karte und braucht ca.10mA bei 
24VDC. So das ich einen Digitalen Impuls bei der positiven Halbwelle 
habe.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm sowas wie im Beitrag "Re: Strombegrenzt schalten" als 
Ausgangsbasis und mach einen passenden Vorwiderstand vor die Basis vom 
Q1.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.