mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Cortex luminary openocd olimex


Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein PCB für den LM3S1608. Software: Eclipse, OpenOCD Tool: 
Olimex arm usb tiny h.
Beim 1. Mal programmieren (Led Blink Programm) funktioniert alles gut. 
Sobald ich aber ein 2. Mal programmiere kommt eine Fehlermeldung. Leider 
konnte ich noch nicht herausfinden, woran es scheitert. Hardwaremäßig 
ists nicht viel (Versorgung, 16MHz Oszil. und 2 Leds).
Nach dem "Crash" läuft nicht einmal mehr das ursprüngliche Programm. 
Chip habe ich schon 2 mal getauscht.

Fehlermeldung:

D:\software\complete-luminary-toolchain\cortex-gcc\bin>arm-none-eabi-gdb 
server

D:\software\complete-luminary-toolchain\cortex-gcc\bin>D:\software\compl 
ete-lumi
nary-toolchain\openocd_04\bin\openocd.exe -f 
D:\software\complete-luminary-toolc
hain\openocd_04\interface\olimex-arm-usb-tiny-h.cfg -f 
D:\software\complete-lumi
nary-toolchain\openocd_04\target\lm3s6965.cfg
Open On-Chip Debugger 0.4.0 (2010-02-22-19:05)
Licensed under GNU GPL v2
For bug reports, read
        http://openocd.berlios.de/doc/doxygen/bugs.html
20 kHz
jtag_nsrst_delay: 100
jtag_ntrst_delay: 100
srst_only separate srst_gates_jtag srst_open_drain
Info : max TCK change to: 30000 kHz
Info : clock speed 20 kHz
Info : JTAG tap: lm3s6965.cpu tap/device found: 0x3ba00477 (mfg: 0x23b, 
part: 0x
ba00, ver: 0x3)
Warn : Timeout (1000ms) waiting for ACK=OK/FAULT in JTAG-DP transaction
Warn : Timeout (1000ms) waiting for ACK=OK/FAULT in JTAG-DP transaction
Warn : Timeout (1000ms) waiting for ACK=OK/FAULT in JTAG-DP transaction
Warn : Timeout (1000ms) waiting for ACK=OK/FAULT in JTAG-DP transaction
Warn : Block read error address 0xe000ed00, count 0x1
Warn : Timeout (1000ms) waiting for ACK=OK/FAULT in JTAG-DP transaction
Warn : Timeout (1000ms) waiting for ACK=OK/FAULT in JTAG-DP transaction
Warn : Timeout (1000ms) waiting for ACK=OK/FAULT in JTAG-DP transaction
Warn : Timeout (1000ms) waiting for ACK=OK/FAULT in JTAG-DP transaction
Terminate batch job (Y/N)?

Kann damit jemand was anfangen? Es scheint, als würde der Cip sterben - 
jedoch woran??(Der 1. Chip lies sich einige Male programmieren)
Die PullUps für die JTAG Leitungen sind vorhanden (Errata).

schöne Grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.