mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATmega8 RS232 to IIC Anregungen?


Autor: Patt :-) (patt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich will mir einen RS232 to IIC-Adapter bauen. Der soll ein paar 
Funktionen
haben.
 - IIC-Scan was für Adressen gibt es
 - ständige IIC-Bus-Anfragen mit bestimmten Zeitabständen
 - alle Funktionen mit unterschiedlichen 
Clockgeschwindigkeiten(1kHz-400kHz)
   einstellbar
 - abschicken von IIC-Befehlen schreiben / lesen
.....
Nun wollte ich mir noch ein paar Anregungen und Tips von euch holen.
Das ganze soll über ein Terminal-Programm gesteuert werden.
z.B. Eingabe: S 10 FF  ( S=senden an die Adresse 10 den Wert FF )
So hab ich mir das vorgestellt.
Das ganze wird an einem FDTI angeschlossen ( USB to COM-Port)

Hat vielleicht jemand Vorschläge an die ich nicht gedacht habe?
Immer raus damit. Bin für alles dankbar.


mfG patt

Autor: üzipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Patt :-) (patt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke!
hab ich schon!!!
Leider fehlen dem Teil ein paar Sachen die ich unbedingt drin haben
will. Ausgabe von Fehlermeldungen ( NACK ), beim Lesen reagieren wenn
das gelesene Byte einen anderen Wert hat, Triggerimpuls auslösen
bei Fehlern für Fehlersuche,...
Außerdem selber machen macht viel mehr Spass :-) bringt Erfahrung.

mfG patt

Autor: üzipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tja
dann wünsch ich dir viel spass
ist nicht ohne.

cu zipp

Autor: Patt :-) (patt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke werd ich haben :-)
Ein paar Teile hab ich schon.
Will nur bevor ich anfange mit meinen Überlegungen
fertig sein.

mfG patt

Autor: Michael S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das gibt's doch bereits mehrfach in der Codesammlung.

Meine eigene Variante, mit der ich seit langer Zeit arbeite, habe ich 
unter dem Betreff  "Terminal/TWI-Adapter" (oder so ähnlich) vor gut 2 
Jahren eingestellt.

Michael S.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patt :-) schrieb:
> Danke werd ich haben :-)
> Ein paar Teile hab ich schon.
> Will nur bevor ich anfange mit meinen Überlegungen

Eines der schönen Dinge an Software ist es, das man sie im Nachhinein 
immer noch problemlos ändern kann.

> Außerdem selber machen macht viel mehr Spass :-) bringt Erfahrung.

So ist es. Teil des Erfahrung sammelns ist es auch, dass man sich auch 
mal verrernnen muss.

Autor: Patt :-) (patt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

:-)

@Michael S

Leider hab ich mit fertigen Code-teilen sehr schlechte Erfahrungen
gemacht. OK vielleicht hab ich einfach ein paar mal sehr viel Pech
gehabt. Aber hab bei sowas immer ein schlechtes Gefühl.

Vor allem was IIC-bus angeht gibt es ja sehr viele Bsp´s. Aber einige
von diesen haben auch ein paar "unschöne" Features.
Wenn man dann mal nachfrägt hat es bis jetzt immer geheißen " Bei mir
funktioniert es doch". Dann sucht man den Fehler und stellt fest,
dass die Routine schon funktioniert, aber nicht alles abfängt obwohl
es in der IIC-Spezifikation steht.
Oder z.B. man Wartezeiten einbauen muss dass es keine Fehler gibt.
OK ich hatte vielleicht wirklich ein paar mal Pech.
Aber in einem fremden Code ( vor allen in Assembler ) Fehler suchen
macht mir keinen Spass.

@ Karl heinz Buchegger
Ja man kann schon noch den Code ändern. Ohne Probleme.
Aber wenn man vorher schon dran gedacht hat erspart man sich so manche 
Arbeit. ;-)

Danke!!!

mfG patt

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.