mikrocontroller.net

Forum: Platinen DXF Dimension Import wird ignoriert


Autor: Torsten B. (torty)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe eine Platinenumrandung (Dimension), die ich mit dxf2scr.exe aus 
einem DXF File (Gehäusezeichnung) generiert habe nach Eagle eingelesen.
Leider ignoriert Ratsnest diese Umrandung.

Kann jemand helfen ?

Danke
Torsten

Autor: Thomas K. (tomthegeek)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht aus als hättest du die Platinenmaße im flaschen Layer.
Layer "Dimension" müsste der richtige sein.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal genau hin. zwischen dimension und der massefläche ist n 
abstand.
den hast du nur im drc wiiinzigklein gestellt.

Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ist alles im Dimension Layer.
Hab jetzt auch schon versucht die Stoßstellen zwischen Bögen und Linien 
im feinsten Raster nachzurichten. Geht noch immer nicht.



Michael H. schrieb:
> schau mal genau hin. zwischen dimension und der massefläche ist n
> abstand.
> den hast du nur im drc wiiinzigklein gestellt.

Wenn alles richtig wäre, würde außerhalb der Platine keine Masse mehr 
sein.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten B. schrieb:
> Wenn alles richtig wäre, würde außerhalb der Platine keine Masse mehr
> sein.
sagt wer?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Michael H. (michael_h45)

>> Wenn alles richtig wäre, würde außerhalb der Platine keine Masse mehr
>> sein.
>sagt wer?

Hehe, fiese Falle. Weil dort noch VIAs mit GND AUSSERHALB der Umrandung 
sind, bleibt die Massefläche aussen erhalten.

@OP

Schieb mal alle Teile IN deine Umrandung bzw. die GND VIAS von dem 
Polygon runter.

MfG
Falk

P S EIN Thread reicht!

http://www.mikrocontroller.net/topic/191610#new

Autor: Torsten B. (torty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs :-)

Danke! Die VIAs waren es.

Hatte nur einen zweiten Thread gestartet, da bei Platinen so wenig los 
war.
ISt aber schon wieder gelöscht.

Danke

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Hehe, fiese Falle. Weil dort noch VIAs mit GND AUSSERHALB der Umrandung
> sind, bleibt die Massefläche aussen erhalten.
Das ist bei eagle V4 so.
Seit 5 wird das Polygon auch ohne Verbindung außerhalb der Dimension 
erzeugt. Warum auch immer.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Michael H. (michael_h45)

>Das ist bei eagle V4 so.
>Seit 5 wird das Polygon auch ohne Verbindung außerhalb der Dimension
>erzeugt. Warum auch immer.

It's not a bug, it's a feature! ;-)

Oder hast du ORPHANTS ON?

MfG
Falk, seit 10 Jahren mit Eagle 4.x problemlos unterwegs.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Oder hast du ORPHANTS ON?
Erwischt!
Dann wars wohl Einbildung.

Grüße,
Michael, nur umgestiegen, weil 5 seit XP flüssiger läuft und das 
Kontextmenü abschaltbar ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.