mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega 644A problem


Autor: Alex G. (alex_g)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi leute ich habe ein problem und zwar komme ich wirklich nicht weiter. 
ich soll einen ATMEGA 644A programmieren.

die programmierpins sollen ja angeblich am PORT A liegen.

bitte helft mir wenn ich falsch liege.

ich weiß nicht welche ich nehmen soll :(

kenn mich da nicht aus mit

Autor: B.A. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau dir einfach mal das Datenblatt an, da steht alles.

Autor: Alex G. (alex_g)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich peils aber ned :)

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ein Troll?

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:
> die programmierpins sollen ja angeblich am PORT A liegen.

Wie kommst Du darauf?  Das Datenblatt hätte Dich eines Besseren belehrt.

Autor: Krux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:
> ich peils aber ned :)

Und wie willst du die uC programmieren wenn du schon Probleme hast aus 
einem Bild (Pinbelegung) eine Zahl (Pinnummer) mit einem Namen (z.B. 
PA0) in Verbindung zu bringen ? Ich wunder mich wie du es geschafft hast 
ins Internet zu kommen ...



---

Autor: Simon Budig (nomis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:
> ich peils aber ned :)

Mit solchen Bemerkungen löst Du keine spontanen Wellen von 
Hilfsbereitschaft aus. Daher folgende Tips:

- bevor Du versuchst, alles "from scratch" auf einen Schlag durch 
Fragerei zu lernen, arbeite ein Tutorial nach.

- Wenn bei der Durcharbeitung des Tutorials Fragen auftauchen, versuche 
die mit Hilfe von Datenblättern und Google zu lösen.

- Wenn das immer noch nicht hilft, dann ist langsam der Zeitpunkt 
gekommen, wo eine Frage hier langsam sinnvoll wird. Und dann hilft es, 
die Fragen so zu gestalten, dass wir Dir gut helfen können. Ein guter 
Text zu dem Thema ist hier zu finden: 
http://www.catb.org/esr/faqs/smart-questions.html

Hintergrund ist, dass wir hier keine Lust haben, Dir einfach nur die 
Antwort zu geben, wenn die Frage selber schon einen Hinweis darauf gibt, 
dass da nur die nächste Frage hinterherkommt, weil Du mit unserer 
Antwort eh nichts anfangen kannst. Zum Beispiel so eine: "Und wie muss 
ich die Pins dann an den Computer anschließen, damit ich den 
programmieren kann?".

Es ist leider ein Erfahrungswert, dass solche Fragen wie Deine in der 
Regel von noch schlechteren Fragen gefolgt werden, so dass wir hier 
"live" Deinen Fortschritt beim Einstieg in die µC-Programmierung 
verfolgen müssen. Das macht keinen Spaß.

Wenn Du uns gegenüber beweist, dass Du Arbeit und Energie in die 
Recherche gesteckt hast (indem Du z.B. beschreibst welchen Abschnitt in 
welchem Tutorial Du nicht verstehst und genau beschreibst, mit welchem 
Hardware-Aufbau Du was machen möchtest), dann bewegen wir uns zumindest 
auf Augenhöhe und es gibt eine Chance auf eine fruchtbare Diskussion.

So. Jetzt war dieser Text schon mehr Arbeit, als das Raussuchen der Pins 
aus dem Datenblatt. Ich hoffe jedoch, dass er Dich weiterbringt als die 
Antwort auf Deine eigentliche Frage (PB[5:7],RESET).

Viele Grüße,
        Simon

Autor: ATmega644-Experte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> die programmierpins sollen ja angeblich am PORT A liegen.

"angeblich" - wer hat das so angegeben?
Am besten dort noch einmal nachhaken!

Oder ist mit "angeblich" gemeint: "sag' ich jetzt mal so"?

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bevor der arme Junge verzweifelt, sollte das helfen, ein Blick ins 
Datenblatte hätte es aber auch getan.

          DIP     TQFP und kleiner
MOSI=PB5  Pin 6   Pin 1
MISO=PB6  Pin 7   Pin 2
SCK=PB7   Pin 8   Pin 3
RST       Pin 9   Pin 4

dazu natürlich auch noch VCC und GND

Autor: Alex G. (alex_g)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mehr wollt ich nid wissen! danke  ;)

an den rest!"

ich programmier des teil nicht!"
ich erstelle nur einen schaltplan!!

Autor: Maxx M. (maxx2206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex G. schrieb:

> an den rest!"
>
>
>
> ich programmier des teil nicht!"
>
> ich erstelle nur einen schaltplan!!

und zuvor

> ich soll einen ATMEGA 644A programmieren.

und Du wunderst Dich wohl noch über die Antworten (zumal die ganze Art 
der Fragestellung sowieso eine Zumutung war!).
Wer einen uC Programmieren will, der verfügt nunmal (am besten) 
zumindest über grundsätzliches Wissen.
Einem Bekannten lediglich beim Schaltplan zu helfen setzt dieses Wissen 
nicht unbedingt voraus (zumindest nicht das gleiche), dann gibts auch 
weniger Verwunderung und/oder unerwünschte (sofern kein Troll wie 
bereits zuvor mal vermutet ;) ) Kritik.

Sorry, eigentlich bin ich nicht fürs Flamen, aber bei solchen Posts 
helfen die besten Absichten nichts...

Ciao...

Autor: mhm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die frage war normal gestellt!

so doof das es keine leute gibt die normal antworten können und einen 
helfen! wie in so einem forum doch eigentlich auch normal oder nicht?

...

Autor: Thomas K. (thkusch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hai!

Alex G. schrieb:
> mehr wollt ich nid wissen! danke  ;)
>
> an den rest!"
>
> ich programmier des teil nicht!"
> ich erstelle nur einen schaltplan!!
Der Softwareentwickler, der es dann nutzen muss tut mir jetzt schon leid 
:)

Habe schon einige male erfahren müssen, dass die Software die Böcke der 
Hardware ausbügeln darf...

Gruss
Thomas

Autor: Thomas K. (thkusch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mhm schrieb:
> die frage war normal gestellt!
>
> so doof das es keine leute gibt die normal antworten können und einen
> helfen! wie in so einem forum doch eigentlich auch normal oder nicht?
>
> ...

"ich peils aber ned" ist aber ned wirklich förderlich...

Gruss
Th

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.