mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung HID Client unter Windows (@FBI)


Autor: Mathias Dubdidu (darkfirefighter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe hier diesen älteren Thread 
Beitrag "USB Windows HID C++" gefunden, wo FBI einen Code 
gepostet hat. Leider kann ich ihn nicht kompilen, da ich dann 11 
Linker-Errors bzgl nicht aufgelöster Verweise bekomme. Die angefügte exe 
funktioniert aber.
Da ich das Problem mit den Verweisen aber bei jedem Beispielcode bzgl 
HID habe vermute ich, dass da irgendwas an meinem Compiler noch nicht 
passt.
Ich arbeite mit dem Visual Studio 2005 C++ Express. Ich hoffe ihr könnt 
mir weiterhelfen, oder du FBI bist hier noch aktiv und weißt zufällig 
Rat.
Danke für die Mühen

Gruß

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mathias Dubdidu schrieb:
> Leider kann ich ihn nicht kompilen, da ich dann 11
> Linker-Errors bzgl nicht aufgelöster Verweise bekomme.

Dann sieh Dir diese Fehlermeldungen an, finde heraus, welche Funktionen 
fehlen, und finde dann heraus, wie die Libraries heißen, in denen diese 
Funktionen definiert sind. Wenn es sich um Win32-API-Funktionen oder 
ähnliches handelt, genügt dafür ein Blick in die Dokumentation der 
jeweiligen Funktion, darin steht i.d.R. auch die zu verwendende Library.

Die fügst Du als Library zu Deinem Projekt hinzu oder instruierst den 
Linker mit #pragma comment (lib, "libname") dazu, die Library zu 
verwenden.

Autor: Mathias Dubdidu (darkfirefighter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah perfekt, jetzt geht es.
Vielen Dank!

Autor: Tobias Pfundt (wuka-rudi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hab das gleiche Problem mit dem gleichen Code. Benutze nur ne andere 
IDE(MinGW Developer Studio).
Die Lösung sollte auch die gleiche sein. Nur steh ich grade auf'm 
Schlauch und weiß nicht wie ich das machen soll. Evt. könnte mir ja noch 
mal jemand einen Schubs in die richtige Richtung geben.

Autor: Jean Player (fubu1000)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
haste die Hidsdi.h eingebunden und die Hdi.lib ?

Gruß

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Fehlermeldungen zeigen deutlich, daß eine Library fehlt. Das Fehlen 
einer Headerdatei würde sich anders auswirken.

Autor: Tobias Pfundt (wuka-rudi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten. Ihr hattet Recht, ich hab vergessen die 
libsetupapi.a einzubinden.
Weil wegen der setupapi.h und der hidsdi.h immer die WinDDK o.ä. im 
Gespräch sind. Wollte ich nur mal den Tip geben das alles schon MinGW 
dabei ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.