mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Wofür steht A B C bei transistoren?


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

ich wollte mal nachfragen, warum es von einem Transistortyp wie z.B. 
BC847

BC847A
BC847B
BC847C

gibt.

Kann mir jemand weiterhelfen?
Gruß Frank

Autor: Christijan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du ins Datenblatt schaust wirst du feststellen, dass die mit 
steigenden Buchstaben steigenden hfe Werte haben, d.h. ein C hat eine 
höhere Stromverstärkung als A.

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
unterwschiedliche hfe Werte (Stromverstärkung)

Autor: Sepp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A, B, C steht bei Transistoren für die Verstärkung. (von....bis)
Genaues siehe Datenblatt vom Hersteller.

I.d.R. ist "C" höherverstärkend als "A".

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jopp Frank dankt!

auch an die Pfosten! :D

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sepp schrieb:
> A, B, C steht bei Transistoren für die Verstärkung.

Wobei das natürlich dem Hersteller überlassen ist, wie er das
macht.  Andere haben vielleicht A-Typen als Kennzeichnung, dass
der Transistor in einer anderen Technologie leicht andere Werte
als sein Originaltyp (dann ohne "A") hat, und bei russischen
Transistoren war es zumindest lange Zeit üblich, mit den Buchstaben
die Spannungsklasse zu kennzeichnen — außer bei FETs, da war's dann
doch wieder die Steilheit.

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So mancher Transistorhersteller benutzt die Buchstaben A, B und C, um 
die Uce von z.B. 80V, 100V und 120V bei ansonsten weitestgehend 
identischen Parametern zu umschreiben. Das gilt u.a. für den BD249, wo 
es zu folgender Gegenüberstellung kommt:
Typ    Uce0
BD249  45V
BD249A 60V
BD249B 80V
BD249C 100V

Beim BF245 einem SFET, wird allerdings mit A, B und C der Ids-Wert 
angegeben.

Ergo, immer einen Blick ins Datenblatt vornehmen!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.