mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK600 defekt?


Autor: Matthias Friedrich (friedl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

ich habe ein STK600 und folgendes Problem damit:

Aufbau:
- STK600 mit STK600-DIP und einem ATmega32L
- Verbindung über USB-B Kabel an PC (USB ist "powered")
- folgende Jumper sind gesteckt: VTARGET, RESET,AREF0,AREF1,VBUS, 
SPLIT(CTRL)

Problem:
- wenn ich das STK600 via USB mit dem PC verbinde (Windows Vista 32bit) 
wird dieses nicht gefunden als Hardware
- auch das AVR-Studio kann das STK nicht finden
- selbst im Updatemodus wird das STK vom AVR-Studio nicht gefunden

Hatte jemand schon mal das Probelm, dass das STK nicht mehr am USB 
funktionierte?
Am beschrieben Aufbau lief das ganze schon mal vor 0,5 Jahren.

Freue mich auf jeden Hinweis und Hilfe.

Autor: Martin e. C. (eduardo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
wie sieht mit dem LEDs aus? was leuchtet? grun, rot etc?? Sockel Card in 
der richtige Richtung? Atmega auch richtig eingesteckt? kanns du mal 
eine Foto machen? ISP Kabel auch richtig eingesteckt?

Gruß
Martin

Autor: Matthias Friedrich (friedl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
- Power LED leuchtet
- anderen zwei LEDs leuchten grün

ISP Kabel steckt wie in Anleitung

Selbst ohne ISP-Kabel sollte doch das STK600 unter Windows erkannt 
werden?

Bzw. ohne SockelCards sollte man das Board doch als usbdevice finden 
oder?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe auch ein kaputtes STK600, aber da ist es irgendwas mit den 
Multiplexern für ISP/PDI. Hast Du mal geschaut, ob irgendetwas sehr warm 
wird? Vielleicht hat´s einen von den 3x3mm SEPIC-Reglern geschafft. Das 
sind dieselben, die auch hin und wieder beim Dragon in Rauch aufgehen... 
Also vielleicht mal am Board vorsichtig riechen.

Autor: Matthias Friedrich (friedl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Temperatur ist bei den bauteilen ok. also nicht überdurchschnittlich 
warm.
richen tut da nix. und eine durchgebrannte stelle konnte ich auch noch 
nicht lokalisieren.

Autor: Kille H. (kille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Matthias,

hab seit heute genau das gleiche Problem... Das STK600 wird einfach 
nicht mehr gefunden. Schon eine Lösung?

Grüße,

   Kille

Autor: Kille H. (kille)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So bei mir läuft es wieder. Hab einfach einen anderen USB-Port 
ausprobiert. Seltsam, da es ansonsten immer da (bis gestern) gelaufen 
ist.

Grüße,
   Kille

Autor: Matthias Friedrich (friedl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi schön, dass es bei dir eine Lösung gibt :-)

Bei mir hat das mit dem USB-Port wechseln nicht funktioniert. Ich habe 
drei verschiedene PCs und viele USB-Ports ausprobiert. leider ohne 
Erfolg.

Falls noch jemand eine Lösung hat immer her damit...

Ciao Matthias

Autor: Stephan Watterott (Firma: Watterott electronic) (welectronic) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Matthias Friedrich schrieb:
> Problem:
> - selbst im Updatemodus wird das STK vom AVR-Studio nicht gefunden

Hast du den manuellen Update Modus aktiviert?
http://watterott.net/kb/stk600

Checke auch mal die Spannungen der einzelnen Schaltregler auf dem Board.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
möchte nur kurz einwerfen: bevor du das ding irgendwann wegschmeißt oder 
ausschlachtest melde dich bei mir, das wäre nämlich schade um das board.

wenn µCs auf dem board verbaut sind prüf ob deren quarze schwingen.

Autor: Johannes K. (joee)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ähnliches Problem: Nur die LED am Power-Schalter leuchtet.

> Checke auch mal die Spannungen der einzelnen Schaltregler auf dem Board.

Wie sollten sie denn sein, wenn es funktioniert?

(Die ersten beiden machen aus USB bzw. Versorgungsbuchse 6,18V bzw. 
6,09V, der folgende nur noch ganze 0,08V -> kaputt - wird heiß - , was 
ist das genau für ein Teil (10 Pins)?)

Gruß, Johannes.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.