mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Patent, Gebrauchsmuster gute idee


Autor: M. S. (bugles)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Erfindung gemacht von der ich überzeugt bin. Die Idee 
dahinter ist realtiv simpel es ist eben nur noch nie jemmand darauf 
gekommen. Kurz gesagt Ihr wisst noch nicht das Ihr es brauchen werdet.

Jetzt stellt sich mir die Frage wie ich die Idee, die bald ein Produkt 
ist vermarkten kann. Ich habe zuerst daran gedacht ein Patent bzw. 
Gebrauchsmuster(wegen den Kosten) anzumelden. Das Problem dabei ist das 
jedes Gebauchsmuster veröffentlicht wird.

Selbst wenn ich es schaffe ohne Patentanwalt das Gebrauchsmuster 
wasserdicht zu formulieren wäre damit nur der nationale Markt geschützt? 
Jeder andere USA,CHINA,Japan etc.. würden das Produkt doch aber bei sich 
Patentieren lassen können.

Jetzt ist meine IDee zu Firmen zu fahren und denen die Idee zu 
verkaufen. Wegen mir Symbolisch das Produkt ( Prototyp ) die könnten 
dann mit Ihren Anwälten Global ein Patent durchsetzen evtl. techn noch 
ausgereifter als ich es jemals schaffen würde. Ich bin sicher das die 
Idee den Firmen einen Vorteil verschafft aber wie kann ich der Firma 
dies schildern ohne das die sich bedanken und es gleich ohne mich 
produzieren/anmelden. Irgendwie ist das eine Sackgasse für mich weil ich 
keinen Weg finde und für die Firmen weil die nicht von dem Produkt 
profitieren. Hier muss es doch einen mittel weg geben ? Anwälte kann ich 
mir leider nicht leisten fals wer auf die Idee kommt mal mit einem 
Patentanwalt drüber zu sprchen.

Autor: Bernd Funk (metallfunk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier im Forum, da gab es vor etwa einer Woche
" Patent anmelden ", da wurde Alles geschrieben.

Autor: Mike Strangelove (drseltsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Harry Up (harryup)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
Schau mal auf der DPMA Seite nach, da kriegt man schon eine Menge Infos.
Gebrauchsmuster ist eine sehr günstige Nummer (kostet 40,-), hat aber 
eben gerade Nachteile im Bereich 'Patentschutz auf z.B. Europa 
ausweiten'.
Das bedeutet, wenn du in D ein Patent anmeldest (auch da wird übrigens 
der Inhalt komplett offengelegt, macht aber nichts, dein Schutzrecht 
beginnt mit der Anmeldung), kannst du das innerhalb von 5 Jahren in 
anderen Ländern anmelden. Erfinder anderer Länder hingegen können nicht 
einfach (wir ja auch nicht) im DPMA suchen und dann dasselbe in ihrem 
Land patentieren.
Deswegen ist ein Patent eine reichlich sichere Sache, wenn es erteilt 
wurde, es ist gewissermaßen unumstösslich, weil beim Anmeldeverfahren 
die Recherche nach gleichen Anmeldungen Pflicht ist.
Anders der Gebrauchsmusterschutz, gilt eben nur in D. Im Unterschied zum 
Patent ist ein Gebrauchsmuster angreifbar, der Löschungsantrag kostet 
schlappe 300,- Euro, wenn jemand nachweisen kann, deine Idee schon 
vorher gehabt zu haben, ist dein Schutz dahin.
Aber oft macht es mehr Sinn, den lokalen Markt per Gebrauchsmuster zügig 
zu sichern und abzuschöpfen, sei gewiss, eine gute Idee ist nur mit 
enormem Kapitalaufwand weltweit zu schützen, was noch nicht bedeutet, 
dass der Rechteinhaber nicht mittelerfolgreich unterlaufen wird -> 
Plagiate.
Grüssens, harry

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du lässt die Firmen vor der Präsentation eine NDA unterschreiben.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.