mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik exotisches Bauteil identifizieren


Autor: Randy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auf einem Flohmarkt habe ich einen "Farbträger-Tester" gekauft. 
Eigentlich nur um das Gehäuse zu benutzen. Beim rausbauen der Elektronik 
ist mir allerdings ein Bauteil aufgefallen auf das ich mir keinen Reim 
machen kann. Eine Glasröhre mit einer Metallhalterung drunter, die 
Halterung ist aber nirgendwo angeschlossen oder mechanisch befestigt. Im 
Inneren der Glasröhre kann man einen dünnen Metalldraht erkennen. Von 
außen sind drei Elektroden an der Röhre befestigt die nach innen 
kontaktieren. An einem Ende der Röhre kommen zwei Drähte raus.
Was könnte das sein?

Randy

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du rauskriegen ob es Elektronenröhren sind, die eine Heizung 
haben?
Sie sehen zwar nicht wie Sub-Miniaturröhren aus. Auf alle Fälle deutet 
auf drei Kanäle für Farbe und einen für die Intensität hin.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Induktivität mit Anzapfungen, ist aber nur Vermutung.
Hängt das in der Stromversorgungszuführung für die einzelnen Baugruppen?

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was könnte das sein?

Betriebsstundenzähler.

Unten wird etwas (Quacksilber?) erwärmt, steigt in den Röhrchen nach 
oben und erreicht dabei die Drähte, die durch Löcher seitlich ins Rohr 
an die Kapillare eingesetzt wurden.

Bei Rot ist wohl zu warm/heiss/lange, bei weiss noch ok, vor grün noch 
nicht warm genug/alt genug.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
>> Was könnte das sein?
>
> Betriebsstundenzähler.

Wozu dann 4 Stück?

Autor: Sauger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Fernsehtechniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind Piezo Verzögerer bzw Filter

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Interessant. Hier muß ich auch erstmal passen (was selten ist). Aber 
MaWin geht wohl schon in die richtige Richtung, denke ich.

Vielleicht sind es Betriebsstundenzähler für die entsprechenden Röhren? 
Vielleicht waren das irgendwelche Spezialtypen, die den Hersteller im 
Gewährleistungsfall in den nahen Ruin treiben könnten?

Auf jeden Fall mal was interessantes aus der Frühzeit...

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fernsehtechniker schrieb:
> Das sind Piezo Verzögerer bzw Filter

Gibts dazu die Theorie?

Autor: Sebastian R. (sebr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abdul K. schrieb:
> Fernsehtechniker schrieb:
>> Das sind Piezo Verzögerer bzw Filter
>
> Gibts dazu die Theorie?

Könnte sein. Gabs vor kurzem auch die Frage in einem anderen Forum. 
Schau mal dort: 
http://f3.webmart.de/f.cfm?id=1663923&t=3650179&pg...

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis letzten Monat kannte ich das auch nicht. Aus dem "Funkamateur" 
Sept.2010. Quecksilber war richtig, ein Hochfrequenz-Relais.

Autor: Randy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hg-Relais. Da wär ich nie drauf gekommen. Und das obwohl ich mich schon 
seit Jahren mit Elektronik beschäftige hab ich davon bisher nie was 
gehört... Vielen Dank an alle im Forum.

Randy

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.