mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Frischling sucht job


Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo allerseits,

bin endlich fertig mit meine ET Studium(FH), und hoffe bald eine Stelle 
zu bekommen.

Bei welchen großen Unternehmen (Siemens und co) wird gerade eingestellt?

Autor: Ronny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
na überall! Liest Du denn keine Zeitung?
Es herrscht Fachkräftemangel und die Firmen werden dich mit Geld 
überhäufen, nur damit Du bei ihnen anfängst! Es winken Einstiegsgehälter 
ab 72.000 Takken im Jahr!

Herzlich willkommen!

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
72.000! das klingt sehr gut, und ich wollte nur 71.00 fordern!

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Es winken Einstiegsgehälter ab 72.000 Takken im Jahr! ...

... 72.000! das klingt sehr gut, und ich wollte nur 71.00 fordern! ...


Bitte den Umrechnungskurs beachten: 1 Euro = 2 Takken

Autor: Mike Hammer (-scotty-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Micha
Stoß dir erst mal die Hörner ab, die Firmen
würden nur auf dich warten.
Solche Naivität muss man erst mal los werden.
Also, googeln, Stellenanzeigen lesen und bewerben
bis die Finger bluten. Viel Glück.

Autor: enan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Realistisch sind etwa 40-45k pro Jahr! Natürlich gibts auch Ausnahmen 
die drüber oder drunter sind.
Gibt auch öfter Umfragen von MLP und sonstigen Unternehmen zu 
Einstiegsgehältern nach abgeschlossenem Studium. Habe mich da selbst 
erst informiert, da ich 2009 ET Studium beendet hab und die ganze 
Jobsucherei mit Gehaltsforderungen noch im Kopf hab.
Meine Empfehlung daher:
Guck dir das Unternehmen und die Größe an. Umso mehr mitarbeiter das 
Unternehmen hat, umso höher ist in der Regel das Einstiegsgehalt, also 
eher so bei 45k. Wenns n kleineres Unternehmen is mit weniger als 1k 
Mitarbeiter würd ich eher um die 40k rum anpeilen.
Aber was viele vergessen ist, dass es nicht auf ein paar tausend euro 
mehr oder weniger im Jahr ankommt, sondern dass die Aufgabe passt und es 
ein gutes Umfeld ist. Als einsteiger würd ich mich außerdem noch 
erkundigen ob es in der Wunschfirma noch jemanden gibt, der dir 
Starthilfe und Unterstützung bieten kann.
Gruß Sebastian

Autor: Brühwurst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin schrieb:
> Bitte den Umrechnungskurs beachten: 1 Euro = 2 Takken

Ich will jetzt keine Verschwörungstheorien anzetteln, aber bedeutet das, 
dass wir zur guten alten D-Mark zurückkehren?
Wenn Aldi jetzt noch wieder anfängt Karlsquell Pils zu verkaufen, dann 
sehe ich blühende Landschaften vor mir.

Autor: Kasler L. (kasler_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach ja bitte bitte vergesst die

http://www.discount-zeitarbeit.de/

nicht da herscht ein mangel

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kasler L.

Stimmt, die sind genau das richtige für einen Absolventen ET (FH).

Autor: Kasler L. (kasler_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
siemens stellt über die ein

Autor: WAAAAAASSSSSS?????? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aldi verkauft kein karlsquell pils mehr!?!?!?!? Ich bin entsetzt, mit 
dtl gehts bergab...

Guten tag, mein name ist karl quell. Ich komme aus krombach!

Autor: Freschling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>LINGL - AG sucht ständig Elektroingenieure , .....

Schlingl AG sucht auch ;-)

Autor: Ex-Student (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus zusammen.

Um mal ganz ehrlich zu sein: Ich finde die (ich nenn es jetzt mal ganz 
vorsichtig) "Überheblichkeit" hier im Forum mittlerweile schon schlimm. 
Anstatt dass man dem Kerl hier vielleicht ein paar Firmen nennt, wird er 
von der SEite angemacht wie er es überhaupt wagen kann, nach Firmen zu 
fragen.
IHR MÜSST HIER NICHTS SCHREIBEN WENN IHR KEINE VERNÜNFTIGE ANTWORT 
HABT!!!

Und jetzt zum Thread selbst:

Also die üblichen Verdächtigen hier wurden ja schon genannt. Ansonsten 
wie schon erwähnt mal gezielt nach Firmen googeln.

Aber meine Frage an dich: Was hast du während deines Studiums gemacht? 
ICh meine, sorry, aber wenn du keinen blassen Schimmer hast, was es in 
deinem Bereich für Firmen gibt, dann hast du wohl 6/8 Semester lang 
gepennt, oder?
Nie ein Praxissemester absolvieren müssen? Abschlussarbeit keine 
geschrieben? Keine Firmen kennen gelernt? Oder mal ne Fachmesse besucht?

Würde mal sagen: Faulheit geht wohl über Eigeninitiative.

So, nun Feuer frei.

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Micha (Gast)

Da hilft nur bewerben, bewerben, bewerben.

Große Unternehmen bieten oft Traineestellen an, dort kannst du dein 
Wissen, Einsatzbereitschaft, Führungsstärke, Durchsetzungsfähigkeit, 
Fremdsprachenkenntnisse, Flexibilität und weltweite Mobilität unter 
Beweis stellen.

Viel Glück, Erfolg und gute Reise.

Autor: Frischling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na ja, ich habe nicht direkt nach Firmennamen gefragt, Jobanzeigen gibts 
genung, aber ob es wirklich eingestellt wird! oder alles nur show!

Autor: Kasler L. (kasler_k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bewerb dich bei Siemens BMW Daimler VW usw die haben momentan 100derte 
stellen offen und finden keine Leute bewerb dich online dann geht die 
bewerbung noch schneller durch

Autor: Ertl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuckerle schrieb im Beitrag #1885356:
>> Autor: WAAAAAASSSSSS?????? (Gast)
>> Datum: 06.10.2010 16:07
>
>> ..............
>> Guten tag, mein name ist karl quell. Ich komme aus krombach!
>
> Karlsquell ist aber vom Karlsberg-Konzern in Homburg/Saar !
>
> Aber zum Frischling ; LINGL - AG sucht ständig Elektroingenieure , sind
> aber in Krumbach , nicht in Krombach ( ? ) . Haben aber eine fluktration
> wie im Taubenschlag !

Die Fa. Krohne sucht auch Leute ! Haben gerade auch ne Stellenanzeige 
für einen Embedded Ingenieur in Holland !

Autor: Mine Fields (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frischling schrieb:
> Na ja, ich habe nicht direkt nach Firmennamen gefragt, Jobanzeigen gibts
> genung, aber ob es wirklich eingestellt wird! oder alles nur show!

Und? Es bringt dir nichts, wenn du dich nicht bewirbst, nur weil du Show 
dahinter vermutest.

Autor: Faktenschreiber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daimler

sind das nicht die, die mal folgendes RTWH lern schrieben :

" Wir müssen Ihnen leider mitteilen ,daß wir auf absehbare Zeit keine
Möglichkeiten haben , Ihnen einen entsprechenden Arbeitsplatz zu bieten"

Gez Pirk und Lutz

Nun ,daß merkt man deren Autos schon sehr an .Es ist halt problematisch
BWLer statt Ing einzustellen , dann kommt halt ordinärer 
Hochglantzschrott
bei raus der keine 50km weit kommt, auf daß die komplette Einspritzung
ausgetauscht werden muß oder relevante Elektrik ausfällt weil man
Kupferersatz einsetzt ...

Sprich knowhow kaum noch in so einer Firma angesiedelt ist ...
Übriogens auch bei Audi , die sich für fortschrittliche Technik sehen
revoltiert schon sogar das Management, weil die noch schlechter sind
als Daimler und BringMichWerkstatt......

Klingt heftif ,ist aber das Resultat "gepflegten" Umgangs mit
HighTec - Kräften .  Da "liegt man sicherlich immer noch unter dem
Tisch vor Lachen ,wenn sich ein Hochqualifizierter bewirbt " wie u.a
bei ReisRobotic - Zitat btw von Dr.Kr...


Fazit . anbetracht der publizierten Lage in der Presse / Politik usw
und der Realität - dazu gehört auch das weltweite Umfeld künstlich
am Leben gehaltener Wirtschaftszenarien ( CDO etc werden ab Ende 2011
fällig - und dann ?!??! ) ist mit nachhaltigen Job nicht zu rechnen .

Analog sollte man auch seinen Konsum gestalten . Der ist btw nach wie
vor lausig in der BRD .....  Alles nur Wunschextrapoliert ,weil einige
halt Ihre leeren Lager etwas füllen müssen.

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sag mal, Faktenschreiber, von korrektem Satzbau und Interpunktion 
scheinst du jedenfalls nichts zu verstehen. Dein Text liest sich ja 
fürchterlich!

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwaben können kein deutsch.

Autor: Ertl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuckerle schrieb im Beitrag #1885565:
>> Autor: Ertl (Gast)
>> Datum: 06.10.2010 17:15
>
>> Die Fa. Krohne sucht auch Leute ! Haben gerade auch ne Stellenanzeige
>> für einen Embedded Ingenieur in Holland !
>
> Mir ist nicht klar wie du auf Fa. Krohne kommst . Da vorher von
> Getränken und Bier und so die Rede war gehe ich davon aus das du Krones
> in Regensburg meinst . Stimmt , die suchen im Augenblick wie die
> Gehirnamputiertten Leute,
> meist für China , auch über Dienstleister für China . Bezahlung ist
> allerdings unterste Schublade , kannste vergessen .
>
> Wenn du interesse hast dort als Stundenlöhner für unter 20 Euro nach
> China , oder noch besser Schwarzafrika zu gehen , dann bewirb dich .

Wie sie schon gelesen haben Fa KROHNE nicht Krones, weltweit führender 
Anbieter von Messtechniklösungen ...

Autor: Dieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuckerle schrieb im Beitrag #1886164:
> Mag ja sein das sich das ganze fürchterlich liest , ist Geschmacksache !
> Inhaltlich gebe ich ich ihm aber im großen und ganzen recht , vorallem
> die Passage über ReisRobotic dürfte nachdenklich stimmen . !

Du plenkst!

http://netzikon.net/lexikon/p/plenken.html

Autor: Florian *.* (haribohunter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
plenken... wieder was gelernt, danke. :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.