mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega 32 funktioniert nur manchmal?


Autor: Theo H. (theovention)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuerst einmal:
Ich habe einen Atmega 32. 
http://www.conrad.de/ce/de/product/154081/MICROCON...
Ich habe einen AVRISP mk II.

Mein Problem ist das Programmieren. Ich habe die ganze Schaltung 
aufgebaut und wollte jetzt den Controller programmieren und habe den 
AVRISP mk II mit Computer und Mikrocontroller verbunden.
Es kam folgendes:
Setting mode and device parameters.. OK!
Entering programming mode.. FAILED!
Leaving programming mode.. OK!

Am nächsten Tag wollte ich es noch einmal probieren und es klappte 
perfekt. Ich hatte die Schaltung seitdem nicht verändert und sie war 
unberührt!

Heute habe ich wieder das Resultat vom ersten Tag. Ich habe versucht, 
die Programmierfrequenz zu verändern, aber das hat auch nichts genutzt. 
Ich bin gerade völlig ratlos, woran das liegt.

Autor: Brenner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltung? Steckbrett? Drähte um die IC-Pins gewickelt?

Autor: Theo H. (theovention)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze ein Steckbrett. Ich muss gerade weg, deswegen habe ich keine 
Zeit ein Foto hochzuladen, aber da es einmal funktioniert hat, wird die 
Schaltung ja nicht verkehrt sein. Ich werde später noch ein Bild machen.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Theo H. schrieb:
> Ich benutze ein Steckbrett.

Dann kontrollier alle beteiligten Steckkontakte.

Autor: Carsten Sch. (dg3ycs)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich würde da dann einfach auf Kontaktprobleme tippen. Durch kleinste 
bewegungen ist der Kontakt irgeneines Beinchens dann mal da oder nicht.
Oder der Übergangswiderstand irgendeines kontaktes ist grenzwertig und 
mal reicht es, mal reicht es nicht.
Und wenn CMOS im Spiel ist, dann kommt so ein Verhalten auch immer gerne 
vor wenn ein Port völlig unbeschaltet ist. Je nach Ladung des Port ist 
der dann High oder Low.

Ist aber alles nur Vermutung da ich ja deine Schaltung incl. der 
Peripherie nicht kenne.

Gruß
Carsten

Autor: Theo H. (theovention)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ist noch ein Bild von der Schaltung. Der Schaltplan entspricht dem 
aus dem AVR-Tutorial (natürlich auf den Atmega32 angepasst). Ich habe 
übrigens noch mal die Anschlüsse überprüft und es ist richtig. Die 
Drähte, die auf dem Bild zur Seite führen, sind die des ISP-Programmers. 
Die mkII-Lampe leuchtet grün, also sind diese Anschlüsse auch richtig.

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Theo H. schrieb:
> Hier ist noch ein Bild von der Schaltung

Ich würd persönlich den Taktgeber nicht zu weit vom IC entfernen, um die 
möglichen Kontaktprobleme zu dritteln (vorher 6 Kontakte -> später 2 
Kontakte)
:-)

Autor: Theo H. (theovention)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Floh:
Ich habe es mal probiert und es funktioniert. Die Frage ist nur, wie 
lange das so bleibt. Danke für deine Antwort.

Autor: Joe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kondensatoren an Reset und Spannungsversorgung!

Versorgungsspannung stabil ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.