mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. ISE & EDK Lizensen


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Und zwar habe ich folgendes Problem, ich muss in der Uni mit einem 
Spartan 3A Board und ISE sowie EDK(Microblaze) arbeiten (Lizens war 
direkt an den Xilinx Account von meinem Professor gebunden). Da der 
Computer, den mir die Hochschule dazu zur Verfügung gestellt hat, mehr 
als langsam ist möchte ich das gesamte Paket gerne auf meinem Laptop 
installieren, um von da aus mi dem Board zu arbeiten. Natürlich unter 
Verwendung des selben Keys. Lässt dies die Lizens zu oder würde es sich 
dabei um einen Verstoß handeln ?

Autor: Simon D. (simon86)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Lässt dies die Lizens zu oder würde es sich
> dabei um einen Verstoß handeln ?

Würde das Webpack nicht ausreichen für deine Anforderungen? Dieses kann 
kostenlos bei Xilinx runtergeladen werden und kostenlos "aktiviert" 
werden (du musst nur bei Xilinx einen kostenlosen Account machen).

Autor: matzunami (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Webpack beinhaltet NICHT das EDK soweit ich weiss. Die Lizens müsste 
an eine MAC Addresse gebunden sein......

Gruß
matzunami

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt (AFAIK) 2 Grundvarianten der Lizensen: Dongle gebunden und 
MAC-Adresse gebunden. Hast du ein Dongle - einfach umstecken, sollte 
laufen und ist auch rechtlich unbedenklich. Bei MAC-gebundener Lizens 
hilft nur ein Ausbau der Netzwerkkarte (sofern die nicht On Board ist) 
in einen anderen Rechner.

Aber wenn die Lizens tatsächlich an deinen Prof gebunden ist, wirst du 
ihn wohl an den neuen Rechner anbinden müssen ... ;-)

Die EDK muss man seperat erwerben (ca.500€ - knapp an der 
Schmerzgrenze), ich denke, das ist es aber auch wert.

Gruss Uwe

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für die schnellen Antworten :)

Wie bekomme ich den raus ob die Lizens MAC oder Dongle gebunden ist ?

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, Frag deinen Prof, der sollte es wissen oder schau mal nach, ob am 
EDK-Rechner ein USB-Stick steckt. Wenn ja - rausziehen, sollte EDK nicht 
mehr laufen dann hast du eine Dongle-Lizens.

Autor: KlarDoch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Dongle ist von außen sichtbare Hardware ;-)

Autor: info (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es gibt auch noch ne 3. variante und zwar floating mit lizenz server... 
bei uns liegen z.b. die standard ISE/EDK lizenzen auf dem server und die 
speziellen (PR z.b.) sind an die MAC gebunden... die art der lizenz 
bekommst du eigentlich im lizenz tool raus..jedenfalls in der 12.1 + 
version ...


haben usb netzwerk adapter eigentlich auch mac addys? ;)

mfg

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso... ich dachte ihr meint mit Dongle dieses "Platform Cable USB" - 
Dingens :)
Also ein Dongle hängt da nirgendwo dran, allerdings hab ich mich gerade 
ein wenig in dem License Account umgesehen (Home : Support : Product 
Licensing) und da steht unter "Legacy Licensing" der Name meines 
Professors und welche Producte auf ihn registriert sind... Das ist zum 
einen das ISE Webpack, welches als "Free" gekennzeichnet ist, sowie das 
"Spartan-3A DSP 1800A Microblaze Embedded Development Kit" mit der 
zusätzlichen angabe "Available Seats 2/3".

Bedeutet das, dass das auf 3 Rechnern gleichzeitig laufen kann ?

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dongle gibts bei Xilinx nicht. Es gibt die Node-locked License, die ist 
an deine MAC Asdresse gebunden. Und es gibt die Floating License, die 
liegt auf einem Server. Normalerweise haben Unis die Hochschullizenzen, 
und die gibts als Site-License im 25er oder 50er Pack. Daraus kann man 
dann über den Xilinx Account mehrere Floating oder Node-locked Lizenzen 
erstellen. So machen wir das hier. Floating für die stationären Rechner 
und node-locked für die Laptops. Wenn du site-license 2/3 hast, könnte 
es sein, dass noch eine verfügbar ist. Der Lizenz-Admin (sicher dein 
Prof) müsste dann auf der Xilinx Homepage eine node-locked Lizenz für 
deinen Laptop generieren. Einfach übertragen geht nicht, da die wie 
gesagt an die MAC gebunden sind.

Autor: max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
warum holst du dir nicht einfach eine eval-lizenZ? die sind 30 tage lang 
gültig. danach lädst du dir einfach eine neue runter. alles was du dazu 
brauchst ist ein xilinx-account oder bugmenot.com ;)

Autor: zachso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn du das auf linux laufen hasst kannst du einfach deine eigene mac 
auf die des rechners vom professor aendern, dann sollts auch wieder 
laufen. unter windows geht das bestimmt auch, nur weiss ich nicht wie. 
ansonsten ist neu kaufen in der uni auch kein problem: im forum hat mal 
jemand geschrieben dass 50 ISE - lizenzen fuer die Uni 800$ kosten, das 
waere 16$/Lizenz - das sollte nicht zu viel sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.