mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Max232 mit eigenem Willen?


Autor: Stephan R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Einen Max232 kurz einzubauen schafft Mann eigentlich sogar Samstags 
nacht besoffen unterm Tisch, aber diesmal tu ich mich schwer:

Atmega sendet, alles erscheint aufm Schirm wies soll.
Schließe ich die computerseitigen Beinchen kurz, erscheinen im Terminal 
eingegebene Daten "geechot" auf dem Schirm. Normal.
Doch: schließe ich Max´controllerseitigen Beinchen kurz, wird nichts 
geechot.
Warum necht?



PS: in Hamburg- Sankt Pauli wird ein Sarg angeschwemmt. Geht nicht auf. 
Warum necht?




Istn Zuhälter drin...

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan R. schrieb:
> Doch: schließe ich Max´controllerseitigen Beinchen kurz, wird nichts
> geechot.
> Warum necht?
Weil dann der Max und der uC zusammen an der Leitung zerren?

Autor: Stephan R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Während des controllerseitigen Kurzschließens ist der Controller auf 
Pssst.
Rätsel..!

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan R. schrieb:
> Während des controllerseitigen Kurzschließens ist der Controller auf
> Pssst.
gilt Pssst=(TX-Pin=RESET)  oder   Pssst=(TX-Pin=high)?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um RS232-Signalpegel auf TTL-Pegel zu konvertieren, muss die 
Ladungspumpe des MAX232 nicht funktionieren, andersherum aber sehr wohl.

Also kann es sein, daß zwar der MAX232 an der Stromversorgung hängt, 
die Kondensatoren für die Ladungspumpe aber falsch oder nicht 
angeschlossen sind.

Autor: Stephan R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stephan R. schrieb:
> Atmega sendet, alles erscheint aufm Schirm wies soll.

Autor: Stephan R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> gilt Pssst=(TX-Pin=RESET)  oder   Pssst=(TX-Pin=high)?

Psst = Tx + Rx- Pins aus der Fassung gehoben

Autor: Stephan R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
O wie onangenehm: neuer Max rein, alles funktioniert. Dachte immer, die 
wären unkaputtbar :) Scheiss Technik! Dank an alle!

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrob:
>PS: in Hamburg- Sankt Pauli wird ein Sarg angeschwemmt. Geht nicht auf.
>Warum necht?
>Istn Zuhälter drin...

Herrlich!
:-))
MfG Paul

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> O wie onangenehm: neuer Max rein, alles funktioniert. Dachte immer, die
> wären unkaputtbar :)

Noe, ich sehe jedes Jahr 1-2defekte. Grund sind Leute die RS232 Kabel 
anstecken ohne beide beteiligte Geraete auszuschalten. Das mag zwar so 
ueblich sein, falsch ist es aber trotzdem.

Olaf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.