mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Watt in Grad?


Autor: Gibts Ne (schneeblau)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich stehe vor einem Problem...will Lasagne machen.

Soweit so gut...alle Zutaten gekauft.....

Nun scheiter ich an der Mikrowelle. Diese hat eine Grillfunktion.

Also Anleitung rausgeholt um zu sehen wie warm es jeweils wird.

DENKST...steht nur da:

Stufe 1 230W
Stufe 2 370W
Stufe 3 500W
Stufe 4 640W
Stufe 5 750W


So nun hab ich die Grilleistung...wie bekomm ich nur raus wie ich meine 
Lasagne in Auflaufform wie auf der Tüte beschrieben auf 30 min  bei 
200°C bekomme????

Es geht um 800ml Wasser, 300g Hackfleisch, 50g Creme freche und 
Lasagneplatten und Käse (nur so als grobe Menge)

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm...

m*c*DeltaT=Wärmeleistung

Angenommen c im Durchschnitt bei 4 Ws/(kg*K)

Also m mit ca. 1.2kg.
Delta T = 175K (200°C - 25°C Zimmertemperatur).

bitte selbst nach Sekunden umstellen, bin zu faul. :-)

Vorausgesetzt, die Leistungsangaben sind abgegebene Wärmeleistung, 
ansonsten muss der Wirkungsgrad der Mikrowelle noch mit 'rein.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was spricht gegen ausprobieren? Wenn die Platten noch nicht weich sind, 
einfach noch eine Weile garen. Das nächste Mal weißt du dann die 
Garzeit.

Autor: Uwe R. (aisnmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht aus wie ne Hausaufgabe, wegen der Mengenangaben. Haettest du 
hunger wuerdest du betteln "biiiiite, was soll ich nun einstellen..." 
:o))

Die Loesung besteht darin auszurechnen wie lange 1150g Wasser bei 750W 
brauchen bis sie kochen (bei 100 grad). Daran zeigst du das die Aufgabe 
unsinn ist, weil bei 200 Grad eh alles verbrannt ist.
Vielmehr ist eine Lufttemperatur von 200 grad erforderlich damit es in 
30min bis innen durchgart (da herrschen am ende vielleicht 100 grad 
wegen der Waermeleitung).

Aus Erfahrung sage ich dir: heize an bei 750W bis der kaese fliesst, 
dann dreh runter auf 370W und grille zuende. Dann laesst du es dir 
schmecken... ;o)

HTH, bye uwe

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oder mach das Ganze im Backofen.

Mikrowelle ist schädlich für's Gehirn, siehe hier (mittleres Video):

http://www.ruthe.de/video/video_hno.html

:-)

Autor: Gibts Ne (schneeblau)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So Lasagne steht im Ofen (vom Mitbewohner...da gibts auch Umluft:D)

jetz kann ich alles in ruhe mal nachrechnen:)

Danke für den rechenansatz:)

gegen ausprobieren spricht, dass ich das ganze ja noch essen will:D hab 
nix andres da:)

hausaufgabe ist es nicht:D bloß hätt ich die mengen nicht hingeschrieben 
hätte mir niemand geantwortet...denn durch google hab ich ja 
rausgefunden das die menge noch ne rolle spielt;)


wegen der schädlichkeit hätte ich mich auch entschlossen nur den grill 
statt die kombifunktion zu nehmen...


wenn ihr wollt schieß ich dann ein beweisfoto:D

trotzdem danke:)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thilo M. schrieb:
> Oder mach das Ganze im Backofen.
>
> Mikrowelle ist schädlich für's Gehirn, siehe hier (mittleres Video):
>
> http://www.ruthe.de/video/video_hno.html
>
> :-)

Huch, Thilo, du fürchtest dich vor Strahlung????

Hamse dir etwa die tägliche Val*umration vorenthalten

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Huch, Thilo, du fürchtest dich vor Strahlung????

Kann ich nachvollziehen, wenn ich (ganz selten) die Mikrowelle benutze, 
gehe ich immer aus dem Zimmer. Die Mikrowelle erwärmt nämlich das 
Gewebe, und wenn Du etwas merkst ist es schon zu spät. Besonders 
betroffen ist das Auge, das hat viel Wassergehalt und ist nur schlecht 
schmerzempfindlich.

Radioaktivität sehe ich da um einiges unbesorgter.

> Hamse dir etwa die tägliche Val*umration vorenthalten

Mach mir ned so einen Gusto :-p

Gibts Ne schrieb:
> Hallo, ich stehe vor einem Problem...will Lasagne machen.
> Nun scheiter ich an der Mikrowelle.

Grauslich, oida. In der Mikro wird das ganze Zeug schlatzig, das Teil is 
praktisch nur zum Suppe aufwärmen zu gebrauchen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Äh, Ihr habt aber schon gelesen, daß der Threadstarter die 
Grillfunktion seiner Mikrowelle nutzen will? In dieser Betriebsart 
mikrowellt da gar nichts, sondern das Ding ist einfach ein Elektrogrill.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> In dieser Betriebsart mikrowellt da gar nichts, sondern das Ding ist
> einfach ein Elektrogrill.

Kenn ich nicht, meine hat sowas nicht. Meine mikrowellt eben immer :-)

Autor: Uwe R. (aisnmann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die wichtigste Frage zum schluss: Hat es denn nun geschmeckt?

bye uwe ;o)

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Иван S. schrieb:
> Uhu Uhuhu schrieb:
>> Huch, Thilo, du fürchtest dich vor Strahlung????
>
> Kann ich nachvollziehen, wenn ich (ganz selten) die Mikrowelle benutze,
> gehe ich immer aus dem Zimmer.

Ich glaube Uhu wollte eher darauf anspielen, dass Thilo in einem 
Atomkraftwerk arbeitet ;-)

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.