mikrocontroller.net

Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug 6 Kant Werkzeug


Autor: Mechniker (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche gerade auf Reichelt.de und google allgemein nach Werkzeug. 
Anwendung diese 6 Kant Schrauben lösen/anziehen und Muttern festhalten 
wenn man eine Schraube reindreht.
Also wegen Missverständnis: nicht am Auto oder so, sondern im Bereich 
von 5 mm +/-. Kleine eben.
Womoit erledigt ihr das bzw. könnt ihr mir irgendwas empfehlen? Da ich 
ohnehin eine Bestellung beim Reichelt tätigen werde, wäre ein dort 
verstecktes Werkzeug schön.
besten Dank

: Verschoben durch Moderator
Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mechniker schrieb:
> Womoit erledigt ihr das bzw. könnt ihr mir irgendwas empfehlen?

Engländer, Franzosen, Rätschenkasten :-)

Autor: Gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht sowas:
WIHA 265-PK6

Oder einen guten Ratschenkasten besorgen?

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
am wichtigsten ist aber der mit 5,5mm (für M3 Muttern)
der ist aber auch hier nicht dabei:
http://www2.westfalia.de/shops/werkzeug/handwerkze...

Autor: ge_ge (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
manchmal wenn man mit Steckschlüsseln nicht mehr drankommt hilft sowas:

http://www.conrad.de/ce/de/product/814481/7TLG-MIN...

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PeterL schrieb:
> am wichtigsten ist aber der mit 5,5mm (für M3 Muttern)
> der ist aber auch hier nicht dabei:
> http://www2.westfalia.de/shops/werkzeug/handwerkze...

Seit etwas 45 Jahren (!!!) bekommt die 
"Maulschlüssel-Herstellungs-Industrie" es nicht gebacken. Damals wurden 
verschiedene Schlüsselweiten in der einschlägigen DIN-Norm umgestellt:
- 14 mm ---> 13 mm (M8)
-  9 mm --->  8 mm (M5)
-  6 mm ---> 5,5 mm (M3).

Selbst heute noch wird man im Baumarkt "doof" angeschaut, wenn man das 
kompetente Fachpersonal nach einem 5,5mm Schlüssel fragt.

Bernhard

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einmal gekauft, hält ewig:
Ebay-Artikel Nr. 130375656213

Ebay-Artikel Nr. 380234401397

> Selbst heute noch wird man im Baumarkt "doof" angeschaut, wenn man
> das kompetente Fachpersonal nach einem 5,5mm Schlüssel fragt.
Es gibt Maschinenbauer, bei denen ist der kleinste Schlüssel im Kasten 
ein 13er...  ;-)

Autor: Bernd Wiebus (berndwiebus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bernhard.
>
> Selbst heute noch wird man im Baumarkt "doof" angeschaut, wenn man das
> kompetente Fachpersonal nach einem 5,5mm Schlüssel fragt.
>

Baumarkt halt. In einer guten Eisenwarenhandlung dagegen zucken die bei 
dem Ansinnen garantiert nicht zusammen. :-)

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic

http://www.dl0dg.de

Autor: Hannes J. (Firma: eHaJo.de) (joggl) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lothar Miller schrieb:
> Es gibt Maschinenbauer, bei denen ist der kleinste Schlüssel im Kasten
> ein 13er...  ;-)

Mein Lehrer im Fach "Konstruktion und Produktentwicklung" in meiner 
Maschinenbauausbildung hat immer "NIE NIE NIE unter M6 konstruieren!!!" 
gepredigt, das liegt also an solchen Leuten...

Autor: Flip B. (frickelfreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>"NIE NIE NIE unter M6 konstruieren!!!"
Der Lehrer hat versagt:
http://img153.imageshack.us/img153/5216/hornoxecom...

Autor: egal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu braucht man eigentlich einen 6,5mm Schlüssel?
Siehe Nusskasten von Proxxon
http://www.fluid-online.de/epics/prox_23070_schrau...

Autor: 0^0 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rohrschellen haben das oft ...

Autor: Tjaja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
egal schrieb:
> Siehe Nusskasten von Proxxon
> http://www.fluid-online.de/epics/prox_23070_schrau...

Kann ich nur zustimmen.
Den hab ich auch und bin sehr zufrieden damit.
Für 25-30EUR auch erschwinglich...

Autor: egal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Den hab ich auch und bin sehr zufrieden damit.
> Für 25-30EUR auch erschwinglich...

Leider fehlt eine 5,5mm Nuss für M3.

Autor: Tjaja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
egal schrieb:
> Leider fehlt eine 5,5mm Nuss für M3.

Also auf dem Bild ist eine 5,5mm Nuss drauf (in der Beschreibung heißt 
es auch 3-13mm):
http://www.reichelt.de/Schluesselsaetze/PROXXON-23...

Autor: Tjaja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah...ist der 23080 Satz.
Aber auch nur 32 Euronen...

Autor: Tjaja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: guest (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Conrad:
Ring-Maulschlüssel-Satz 4,0 - 6,0 mm 5tlg. Schlüsselweite 
4,0/4,5/5,0/5,5/6,0 mm Donau

Autor: paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ist die Qualität der Conradschlüssel?

Autor: kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den kleinen Schlüsseln braucht man keine hohen Drehmomente, deshalb 
sind die Anforderungen an das Material sehr gering und man macht wohl 
auch mit Billigware nichts falsch.

Autor: ähm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ah...ist der 23080 Satz.

Keine Standardbits. Das ist doch sch...

Autor: ähm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier habe ich weitere Erfahrungsberichte gefunden:
http://www.werkzeug-news.de/Forum/ftopic2564.html
Teilweise sehr interessant.

Autor: Joachim ... (joachim_01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bei den kleinen Schlüsseln braucht man keine hohen Drehmomente, deshalb
>sind die Anforderungen an das Material sehr gering und man macht wohl
>auch mit Billigware nichts falsch.

Ich hab mal 3 Monate in einer Zimmermannswerkstatt überbrückt, die 
hatten dort einen Bandschleifer vom Hersteller Holzher der zur 
Bandspannung eine, Achtung: Sechskantschraube M3 in Festigkeitsklasse 
12.9 hatte. Dies ist die höchste die es gibt, sie wird eigentlich nur im 
Druckbehälterbau oder bei Rüttelmaschinen verwendet. Entsprechend war 
auch das Anzugsmoment dieses Schräubchens. Vermutlich aber eine 
mechanische Fehlkonstruktion...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.