mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Probleme mit meinen MC


Autor: Robin F. (gehacktes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einen schönen guten Morgen ihr Pros :),

also ich habe seit einer Woche ein Problem, dass Ich kein Programm auf 
meinen Atmega Programmieren kann. Also ich habe jetzt ein Testprogramm 
von Pollin auf den MC gebrannt und das hat nach ein paar Brennversuche 
auch funktioniert. Damit das lief habe ich die cfg in PonnyProg 
geändert.

So nun ist die Frage wie die cfg standart ist? Weil ich davon keine 
Ahnung habe und müsste ich bei jedem Prgramm die cfg neu einstellen?
Oder muss ich in der cfg normalerweise überhaupt iwas ändern?

Mfg Gehacktest

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Robin F. (gehacktes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke!

Mh soviel wie ich daraus entlese brauch man nix einstellen. Aber warum 
könnte es dann nicht funktionieren? Ich bin total verwirrt. Ich habe 
jetz verscuht auf dem Pollin Evolution Board die LED1 anzusteuern sodas 
sie Blinkt. Das Prgramm ist richtig aber die LED glimmt nur? langsam 
krieg ich nen hass auf die ganze Sache und das ausgerechnet jetzt wo ich 
das eig. ganz dringend brauche :(

Wenn ihr noch Lösungen habt dann sagt mir bitte bescheid

Mfg Gehacktes

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie soll Dir jemand sagen können, was Du falsch machst, wenn Du hier 
nicht ganz exakt beschreibst, was Du gemacht hast.

-Schema+Layout der Schaltung?
-Prozessor und Board?
-Dein Programm Source-Code?
-Compiler und Einstellungen?
-Programmer Einstellungen?
-Fuse-Bits und Lock-Bits?

Fragen über fragen....

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robin Fehrecke schrieb:
> Wenn ihr noch Lösungen habt dann sagt mir bitte bescheid

Vermutung:
entweder hast du keine Wartezeit zwischen ein- und ausschalten,
oder dein Programm resettet sich immer gleich wieder.

Würdest du vernünftig fragen, könnte man eher helfen.
Ansonsten:
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC-Tutorial

Autor: Robin F. (gehacktes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe über Bascom erstmal das Programm geschriben:

PortD = Output

main:

PortD.5 = 1
waitms 100
PortD.5=0
waitms 100

goto main

End

Das Programm funktioniert das habe ich am Simulator getestet.

So dann in der cfg hab ich nix gemacht alles unangekreuzt bei PonnyProg.

Bei dem Pollin Board is die LED1 ja schon standartgemäß angeschlossen 
und bei einem Atmega 8535 ist die LED an PORTD.5 wie man hier auf der 
Seite 8 sehen kann
http://www.pollin.de/shop/downloads/D810038B.PDF.

Das Prog wird auch richtig gebrannt zeigt auch keine Fehler an.

Tut mir leid das ich nix genaues sagen kann bin auf arbeit und habe das 
Gerät und Software alles zu hause.

Mfg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.