mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Netzteilbuchse Acer Travelmate 290D reparieren / löten


Autor: chipper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier gab es ja schon öfters Themen zu Netzteilbuchsen und einige 
scheinen sich damit auszukennen.
Es geht um einen Acer TravelMate 290D, bei dem der Pin der 
Netzteilbuchse abgebrochen ist.

Habe schon bei dcjack.de die passende gefunden.
http://www.dcjack.de/eshop/product_info.php?products_id=97

Doch kann man die selbst einbauen, es gibt zwar auch einen 
Reparaturservice, doch das soll 60€ kosten.

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du keine Übung mit dem Zerlegen (und wieder Zusammensetzen) von 
Notebooks hast, sind die 60 Euronen gut angelegt. Und das ist ein 
wirklich fairer Preis.

Autor: chipper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur lohnt sich das bei 60€ mit diesem Notebook nicht mehr.
Zerlegt habe ich es schon größtenteils, nur weiß ich nicht weiter mit 
dem Löten usw.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
chipper schrieb:
> Zerlegt habe ich es schon größtenteils, nur weiß ich nicht weiter mit
> dem Löten usw.

Wenn Du das nicht weißt, dann lass es besser bleiben. Für Lötarbeiten an 
Multilayerplatinen, auch wenn es nur so etwas banales wie eine 
Netzteilbuchse ist, braucht man neben dem geeigneten Werkzeug auch 
Erfahrung, sonst ist die Gefahr der Beschädigung zu groß.

Such Dir einen erfahrenen Bastler, der wird das sicherlich für 'n Bier 
oder so erledigen.

Autor: chipper (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kenne keinen, der das machen könnte, ein Elektriker, den ich gefragt 
habe, der konnte es nicht.

Gibt es eine "Anleitung", damit man weiß, wo man was hinlöten muss, 
falls ich jemanden finde, der löten kann, sich aber nicht so mit PCs 
auskennt?

Autor: axelr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ein Elektriker, den ich gefragt habe, der konnte es nicht.

wie auch, Du musst einen ELEKTRONIKER fragen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.