mikrocontroller.net

Forum: Markt [S] Günstige Lizenz für Zemax 2010


Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

das Subjekt sagt eigentlich alles. Aber bitte, hier noch'mal verbal: Ich 
bin auf der Suche nach einer günstigen Gebrauchtlizenz von Zemax.

Ich hab' zwar den Sinn des Spruchs noch nie verstanden, aber ich probier 
es heute einmal genau so, wie man es bei uns in den Kontaktanzeigen 
diverser Druckerzeugnisse immer so schön lesen kann: Bitte alles 
anbieten!

Gruß, Iwan

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Push.

Nehme inzwischen auch ältere 2006er-Version oder günstiges Code-V.

Autor: Condor (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Iwan,

kleiner Hinweis, Code-V kann man nicht als Lizenz kaufen. Die SW wird 
nur von ORA geleast (kostet je nach Ausstattung ca 12k€ im Jahr).

Zemax ist dagegen fast als billig (im Sinne von Preis) zu bezeichnen. 
Wenn du die Fähigkeiten der EE Version nicht brauchst würde ich gleich 
die normale Version kaufen, da dort die Wartung (1k$) für ein Jahr schon 
drin ist. (bei einer Lizenzübertragung wird man um einen Wartungsvertrag 
fast nicht rumkommen, da sie sonst den Dongle nicht tauschen, mir gings 
wenigstens so)

Noch was, wenn du nicht auf Zemax festgenagelt bist, dann schau dir 
Optalix von Optenso an. Die SW kann eigentlich alles was Zemax kann, 
wenn nicht in manchen Bereichen sogar mehr, kostet aber nur die Hälfte. 
Für kleine Sachen und zum lernen gibt es eine LT Version für 49Euro (nur 
geometrische Optik). Die ist auch ganz nützlich für Leute die Zemax 
haben, da sie alle möglichen Formate ineinander konvertiert.

Gruss
m.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Condor schrieb:
> Hallo Iwan,
>
> kleiner Hinweis, Code-V kann man nicht als Lizenz kaufen. Die SW wird
> nur von ORA geleast (kostet je nach Ausstattung ca 12k€ im Jahr).

Hmm, das liegt natürlich deutlich über meinem Budget. 12k verdien' ich 
im Jahr nicht einmal!

> Zemax ist dagegen fast als billig [...] sonst den Dongle nicht tauschen,
> mir gings wenigstens so)

Oha, wusste gar nicht, das das unbedingt ein Dongle braucht.

> Noch was, wenn du nicht auf Zemax festgenagelt bist, dann schau dir
> Optalix von Optenso an. Die SW kann eigentlich alles was Zemax kann,
> wenn nicht in manchen Bereichen sogar mehr, kostet aber nur die Hälfte.
> Für kleine Sachen und zum lernen gibt es eine LT Version für 49Euro (nur
> geometrische Optik). Die ist auch ganz nützlich für Leute die Zemax
> haben, da sie alle möglichen Formate ineinander konvertiert.

Danke für den Tip, 49 Euro ist ein brauchbares Angebot. Werd's intensiv 
mit WinLENS vergleichen und dann eine Entscheidung treffen.

Besonders günstige Angebote (Datenträgererstattung + obligatorische 
Gebrauchtlizenzgebühr) nehme ich einstweilen jedoch noch gerne entgegen.

Danke Dir, Condor.
Iwan

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.