mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Neuer Personalausweis - wer hat ihn entwickelt?


Autor: Jürgen Hems (misteret)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Mich würde mal interessieren, von wem der neue Personalausweis 
eigentlich entwickelt wurde? Habe versucht zu recherchieren, aber man 
findet nur Details über die neu entstandenen Kosten, die neuen 
Funktionen etc.

Das Fraunhofer Institut hat wohl einen ordentlichen Beitrag geleistet 
insachen Datensicherheit usw....

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Ahnung; ich war aber heute morgen da um mir noch den alten zu 
sichern ;)

Leute; 29.10 ist Stichtag!

Autor: Jürgen Hems (misteret)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den kann man aber nur beantragen, wenn der alte innerhalb eines Jahres 
ausläuft.....

Hm würde michhalt interessieren, weil man nichts darüber liest, wer den 
denn letzteneendes entwickelt hat^^

Autor: Mario K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der Entwickler des neuen Personalausweises heißt Herr Knuts 
Bälefinck.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jürgen Hems schrieb:

> Den kann man aber nur beantragen, wenn der alte innerhalb eines Jahres
> ausläuft.....

... sagte die Bankangestellte zum Bekannten, der für längere Abwesenheit 
eine neue Kreditkarte brauchte. Doch, dachte er sich, das geht sehr wohl 
und bat um eine Schere. Jo, meinte sie danach etwas verblüfft, so geht's 
natürlich.

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und verlieren kann man seinen Perso ja auch nicht ;)

Autor: Archie F..... (archie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erika Gabler war das :)
Sie kommt aus Berlin, heißt jetzt aber irgendwie anders.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der aktuellen c't ist ein Artikel zum neuen Ausweis. Da werden auch 
ein paar Namen genannt, Fraunhofer war auf jeden Fall dabei.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.