mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Festplattenarm mit PC ansteuern.


Autor: Obi Plal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich die Schreib-/Lesearme von 2 alten Festplatten (zerlegt) 
ohne viel Aufwand mit dem PC ansteuern??

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn es eine Alte" HD ist Schrittmotor.
Die Neuen mit PWM
Unter Dos mit TP oder Q-Basic Compiliert.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Juppi J. schrieb:

> Wenn es eine Alte" HD ist Schrittmotor.

Dann müsste es aber schon eine sehr alte Platte sein. So 25 Jahre 
aufwärts. Wenn wir schon so tief in die Geschichte einsteigen, sollten 
wir die hydraulische Positionierung nicht vergessen. ;-)

Autor: Juppi J. (juppiii)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke bis 1998 gab es die noch.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nicht in neu. Schrittmotoren für die Kopfpositionierung waren in 
Festplatten jenseits der 80..100 MByte-Grenze nicht mehr zu finden, und 
so winzige Platten wurden Ende der 90er nicht mehr hergestellt.

Das war eher Anfang der 90er, und da hörte die Schrittmotornutzung 
auch auf.

Ein paar Beispiele von Seagate: ST225, ST251, ST296 aus der 5.25"-Ecke, 
ST125, ST157 und wohl auch ST3144 aus der 3.5"-Ecke, wobei ich mir bei 
der nicht ganz sicher bin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.