mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SD-Karten-Leser im Autoradio PIN 6 abgebrochen


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich hoffe ich habe das richtige Forum erwischt, da ich leider nichts 
direkt zu meinem Problem finden konnte.

Ich habe ein RNS310 Navi von VW. Leider ist , etwas vom Plastikgehäuse 
der SD-Karte im SD-Kartenschlitz abgebrochen und zwar einer der Stege, 
die die PINs der SD-Karte trennen. (Nein ich bin kein Grobmotoriker) :)

Das habe ich allerdings erst herausgefunden, als  die SD-Karte nicht 
mehr eingerastet ist, wenn ich sie in den Schlitz gesteckt habe.
Jedenfall habe ich heute mal Taschenlampe und eine lange Pinzette 
bemüht, und gesehen, dass an einem der Drahtfedern, die die PINs der 
SD-Karte kontaktieren, dieses kleine Plastikteil hing und ziemlich 
verbogen war.

Ich habs entfernen können aber leider ist die Drahtfeder so 
verbogen/abgebrochen, dass sie quasi nicht mehr zur Kontaktierung dient. 
Ich nehme an, dass sie sich schon durch das Einstecken der SD-Karte 
verbogen hat, als das Plastikteil noch drin war.

Das gute ist, dass mein Radio die Karte noch erkennt und alles wieder 
funktioniert. Allerdings verstehe ich nicht warum und hab etwas Schiss, 
dass es irgendwann ausfällt. Deshalb meine Frage jetzt:

(SD-Karte: SAN Disc 4 GB SDHC Class

1) Welche Funktion besitzt PIN6 (GND), wenn doch PIN3 ebenfalls als GND 
dient.

2) Ändert sich etwas an der Funktion der SD-Karte, wenn PIN6 nicht 
bedient wird? Spannungen/Ströme usw?

3) Verwendet mein Radio überhaupt PIN6? (Die Karte funktioniert ja...)

Vielen Dank schonmal an Euch!

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja wenn beide GND Pins miteinander in der Karte verbunden sind ists 
ja egal ob einer abbricht.

Autor: raketenfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
im Notfall den Sockel entlöten und einen neuen auflöten.

Pollin hat einen SD-Kartensockel für 1.5€

musst aber aufpassen, ob der passt vom layout

frage ist wofür den pin in der sdkarte wichtig ist, ggf. mal 
datenblätter lesen

und so nen steg habe ich auch schon kaputt bekommen- aber zum glück im 
müll eimer dann versenkt und nicht im sd-karten-slot

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielen vielen Dank Euch zwei für die schnelle Antwort :)
Nun ich werd dann morgen mal mit nem Multimeter messen, ob die zwei 
verbunden sind und mich auf die Suche nach einem Datenblatt machen.
Falls ich mal eine neue kaufen sollte, wirds wohl schwer, darüber Infos 
zu finden.

Die Frage ist halt warum sind 2 GND Anschlüsse drauf. Habt ihr eventl. 
eine Quelle, die SD-Karten und die Verschaltung auseinandernimmt?

Viele Grüße

PS: ist schon ziemlich billiges Plastik, ich werd mir wohl ne neue 
kaufen...
PPS: das mit dem auslöten ist mir noch zu heikel, das Auto ist erst 1 
Jahr alt und falls ich mal nen Garantiefall hab wär das nicht so 
geschickt :)

Autor: Sebastian R. (sebr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan schrieb:
> Nun ich werd dann morgen mal mit nem Multimeter messen, ob die zwei
> verbunden sind

Ja, sind sie.

Stefan schrieb:
> das mit dem auslöten ist mir noch zu heikel, das Auto ist erst 1
> Jahr alt und falls ich mal nen Garantiefall hab wär das nicht so
> geschickt

Wenn noch Garantie drauf ist auf dem Auto, dann fahr doch mal beim 
Freundlichen vorbei.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das hab ich auch schon in Erwägung gezogen, ich hab halt die 
Befürchtung, dass ich mehr als "Fremdverschulden" nicht zu hören bekomme 
:-) Aber fragen kostet schließlich nichts!
Ja, sind sie.
 Generell? Warum?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

also ich hab mal gemessen, beide Massen liegen aufeinander...
Hab mir heute nochmal eine neue SD-Karte besorgt, nicht dass da noch 
mehr wegbricht. Bisher funktioniert sie im Radio.

Hat mittlerweise jemand eine Idee warum beide Massen verbunden sind, 
bzw. wann sie nicht verbunden sind? :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.