mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmega 328P womit beschreiben?


Autor: Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey,

habe ein Problem. Bis jetzt habe ich meine Atmega's mit Ponyprog2000 
beschrieben. Verwende die Lösung mit LPT und paar Widerstände. 
Funktioniert auch ganz gut.

Nun habe ich mir den 328P 20PU geleistet. Leider kann ich diesen mit 
Ponyprog nicht beschreiben. Mit welchem Programm kann ich es noch 
beschreiben?

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Müller schrieb:
> mit welchem Programm kann ich es noch
> beschreiben?


avrdude

Autor: Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibs dazu ein Tutorial?

nur kommandozeilen schrecken mich schon ab. Keine Installdatei etc.

Autor: me (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für AVRdude gibts 'ne GUI:
http://sourceforge.net/projects/avrdude-gui/

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
avrdude -p m328p  -P %dein LPT-Port% -c pony-stk200 -e -U flash:w:%Hexdatei%

Autor: Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke, aber habs nun doch noch geschaft

avrdude -p m328p -c stk200 -U flash:w:test.hex

Autor: Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch eine kurze Frage zu den fuses

beim Atmega8 hieß der Externer Quarz:
- External Crystal/Ceramic Resonator

Atmega328P hat aber eine andere Bezeichnung:
- low Power crystal Oscilattor
- full swing crystal oszillator
- low frequency crystal ...
...

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"External Crystal Osc."

Autor: Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das ist doch das Problem, "External Crystal Osc." gibt es nicht!

Autor: Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mir BurnOMat geladen,

wenn ich Full Swing crystal Oscillator auswähle, kann er den Flash 
lesen, aber nicht mehr beschreiben. Wenn ich den Internen wieder 
auswähle kann er den Flash beschreiben

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.