mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf SiemensVDO --> Continental


Autor: frager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

könnt ihr mir sagen, wie sich die Lage bei Continental, oder eher gesagt 
bei Siemens VDO, nacher der Übernahme von Conti geändert hat? es geht um 
den Standort Regensburg.

Autor: Ad L. (lamy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conti gehts besser, und kräftig am Einstellen zur Zeit (Nürnberg 
zumindest).

Autor: Marx W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ad L. schrieb:
> oder eher gesagt
>
> bei Siemens VDO, nacher der Übernahme von Conti geändert hat? es geht um
>
> den Standort Regensburg.

Na, die Siemenshäuptlinge die konnten, sind schon vor der Übernahme per 
Speedboot ab zu Siemensbereichen. Die Führung die noch da war wurde nach 
Hannover oder gleich als Aufbauhelfer nach China exportiert.
Der Standort Regensburg wird in Zukunft nur noch eine 
Technologiewerkbank sein, Produktion und irgendwann auch die Forschung 
werden aus Regensburg (wg. Kosten etc.) verschwinden!

Autor: frager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marx W. schrieb:
> Der Standort Regensburg wird in Zukunft nur noch eine
> Technologiewerkbank sein, Produktion und irgendwann auch die Forschung
> werden aus Regensburg (wg. Kosten etc.) verschwinden!
kannst Du es bitte besser erklären was Du damit meinst?

Autor: frager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marx W. schrieb:
> Na, die Siemenshäuptlinge die konnten, sind schon vor der Übernahme per
> Speedboot ab zu Siemensbereichen.
Was war der Grund dafür? ich habe gehört, dass viele Ings. nach der 
Übernahme auch abgehauen sind.

Autor: Chris L. (kingkernel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Regensburg sitzen nur Wasserköpfe. dort wird Geld verbraten und es 
kommt wenig bei rum. Der conti-Chef hat bei ner Werksversammlung 
erklärt, dass die Werke einzelln bewertet und danach behandelt werden.

Autor: frager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian L. schrieb:
> In Regensburg sitzen nur Wasserköpfe. dort wird Geld verbraten und es
> kommt wenig bei rum.
Das ist aber nur eine pauschale Aussage.

Autor: Hans_Dampf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>In Regensburg sitzen nur Wasserköpfe.

SO EIN BLÖDSINN.

Hab in R bei Conti meine DA geschrieben und muss sagen, dass ich dort 
mit vielen kompetenten und netten Menschen zusammenarbeiten durfte. Hat 
mir sehr viel Freude bereitet und persönlich viel gebracht.

Autor: Marx W (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
frager schrieb:
> Was war der Grund dafür? ich habe gehört, dass viele Ings. nach der
>
> Übernahme auch abgehauen sind.

Das ist immer so, dass die zukünftigen Führungskräfte aus dem 
übernehmenden Unternehmen kommen!
Frei nach dem Motto "The winner take`s it all"
Da war halt bei Conti für die Siemensaner keine Zukunft mehr!

Dazu kommen auch noch die Synergieeffekte, wie Wegfall der 
Stabsabteilungen von VDO-Siemens in Regensburg, denn die gibt es auch 
bei Conti in Hannover schon!

Autor: xxx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es werden bald Stellen frei.

Regensburg ist zu teuer (sagt Hannover) und will alle länger arbeiten 
lassen fürs gleiche Geld. Bei der jetzigen Lage werden einige Leute sich 
umschauen nach was neuem.

Das drücken der Belegschaft hat System, einem Standort nach dem anderen 
wird gesagt zu teuer - Ergänzungstarifvertrag aushandeln. Dann zum 
nächsten Standort und sagen die anderne sind aber billiger. Wenn ihr es 
nicht auch werdet bauen wir ab (bezieht sich auf die Fertigung). Die 
Entwicklung hängt dann 1:1 dran.

Conti selber muss viele Zinsen zahlen - das muss wieder raus geholt 
werden. Wo ist klar - bei den Beschäftigten. Aufträge ja aber alles mit 
dem alten Stamm - das geht nicht.

Und immer an das Ebit denken - auf Quartalsbasis natürlich - 
längerfristig hat ausgedient.


aber ansonsten ist das Klima unter den Kollegen gut.


xxx aus R bei C

Autor: J. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh ja die gute alte VDO! Gott hab sie seelig :-) Ein Glück bin ich dort 
weg. Lauter junge Möchtegern mit Mittelmass, wehe Du hast mal eine gute 
Idee. Dann hat Dein Chef ein Problem mir Dir :-(

Warum Conti die gekauft hat, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Die 
Siemens hat immer wieder ein gutes Händchen, ihren maroden Mist teuer zu 
verkaufen. Und: Sie ziehen noch einen Vorteil indem sie die guten Leute 
vorher rauskaufen und ins eigene Boot holen.

Wie klein will Conti eigentlich noch werden? Die haben doch schon die 
Teves und Temic zusammengelegt, um Kosten zu sparen.

Autor: frager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@xxx und Juergen M.: immerhin besser als für Sohn & Tochter GmbH zu 
arbeiten. Aber was ist jetzt anders bei Conti in Regensburg, was ist 
besser bzw. schlechter geworden?
Wegen den freien Stellen, glaub ich nicht, dass sie wirklich frei 
werden, da sich immer noch sehr viele Leute dort bewerben (ca. 100 
Bewerber pro ausgeschriebene Stelle).

Autor: Marx W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
frager schrieb:
> (ca. 100
>
> Bewerber pro ausgeschriebene Stelle).

Liegt auch daran, dass der Output an Ing. von der HS (FH) Regensburg 
ziemlich hoch ist!

Autor: frager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Marx W. schrieb:
> Liegt auch daran, dass der Output an Ing. von der HS (FH) Regensburg
> ziemlich hoch ist!
Also doch kein Fachkräftemangel.

Autor: Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat Conti nicht auch in Wetzlar Teile von Siemens VDO?

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hat Conti nicht auch in Wetzlar Teile von Siemens VDO?

ja!

Autor: Fragender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... und wie gehts bei dem Standort?

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>... und wie gehts bei dem Standort?

na ja, Produktion ist weg und programmiert wird im Osten....
Einstellungen NEIN.
Fluktraktion: JA

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.