mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Conrad Funkfernbedienung per IC ansteuern


Autor: MPL (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Abend,

Hab hier nen Funk schalt set vom großen C.

http://www.conrad.de/ce/de/product/646452/4teilige...


Ich würde jetzt gerne die Dosen Per IC steuern...

Möglichkeit 1: ich nehme pro Kanal und pro Schaltstellung (an/aus) ein 
Relais
Möglichkeit 2: RFM Modul... will ich nicht unbedingt - mir fehlt die 
zeit, lust und das wissen das Protokoll jetzt erstmal zu entschlüsseln 
und das nötige Equipment dafür habe ich auch nicht zur Hand...

zur Möglichkeit 1. das ist etwas blöde weil der Gummitaster auf dem 
Board 3! kontakte zusammen schließt...siehe bild da bräuchte ich dann 6x 
2 Schließer Relais und 6 IC Pins :/ (3x an, 3x aus)

auf dem Handsender steckt nen SC5262S aber der ist anders beschaltet wie 
im datasheet

habt ihr ne Idee?

mfg

Autor: Christoph Hoell (webturtle)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß, dass das jetzt ne blöde Antwort ist, aber die vom pollin 
kosten 9,90 und dafür gibt es quellcodes um sie mit nem atmega zu 
steuern.

Autor: MPL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, abber aus den 10 werden 15€... versand kommt dazu

die vom C hab ich geschenkt bekommen... und dachte ich mach was 
brauchbares draus :)

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MPL schrieb:
> zur Möglichkeit 1. das ist etwas blöde weil der Gummitaster auf dem
> Board 3! kontakte zusammen schließt...siehe bild da bräuchte ich dann 6x
> 2 Schließer Relais und 6 IC Pins :/ (3x an, 3x aus)

Wieso 3 Kontakte? Ich denke es werden nur die kammartigen Gebilde 
überbrückt.

Rainer

Autor: Holger W. (holgerw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier kann man etwas über das Signal lesen
http://avr.börke.de/Funksteckdosen.htm
Ich erzeuge das Funksignal mit einem PIC und speise es direkt in den 
Funkteil des Handsenders ein.


Holger

Autor: MPL (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rainer schrieb:
> MPL schrieb:
>> zur Möglichkeit 1. das ist etwas blöde weil der Gummitaster auf dem
>> Board 3! kontakte zusammen schließt...siehe bild da bräuchte ich dann 6x
>> 2 Schließer Relais und 6 IC Pins :/ (3x an, 3x aus)
>
> Wieso 3 Kontakte? Ich denke es werden nur die kammartigen Gebilde
> überbrückt.



ja sind 3 kontakte schau mal hier auf dem bild

Autor: Einer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blau und Rot scheint für mehrere Taster gleich zu sein da brauchst du 
nur ein extra Relais.

Leider ist nicht die ganze Platine zu sehen.
Evtl. geht das auch mit CMOS Analogschaltern z.b. 4066

Autor: MPL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm, ne hab schon versucht nur 2 kontakte zu überbrücken - keine 
reaktion. erst wenn ich alle 3 zusammen schließe

Autor: Einer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich meinte 1 Schließer für Blau Rot und je einen für jede Taste nach 
Rot.
Ergibt 7 mal ein kann man mit 2 HEF4066 erledigen

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ein Relais

Du nimmst 1 1/2 CD4066.

Der verbindet je die kammartigen Kontakte eines Tasters,
gesteuert durch das Logiksignal an seinem Eingang.

Das funktioniert auch mit gemultiplexten Tasten.

Masse der Fernbedienung und Masse der uC-Schaltung
sind zu verbinden.

Die eine Versorgung des CD4066 kommt aus der Fernbedienung,
die andere aus der uC-Schaltung.

> bräuchte ich dann 6x 2 Schließer Relais

Unsinn. Ein Taster = 1 Kontakt

>  und 6 IC Pins

Ja.

Autor: Einer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Unsinn. Ein Taster = 1 Kontakt

äh... auch MaWin sollte den ganzen Thread Lesen,
Bilder anschauen hätte es aber auch schon gebracht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.