mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verstärkerfrage


Autor: Templer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich hab eine Frage bzgl eines Verstärkers. Wenn man folgende Angaben zu 
einem Verstärker hat: 4-stufiger Verstärker (4 Verstärker hintereinnader 
geschaltet), letzter  Verstärker (also der 4.) hat eine verstärung von 
3dB und die Gesamtverstärkung beträgt 56dB. Welche 
Verstärerausgangsleistung hat nun der 4. Verstärker?! Kann man sagen das 
dies 3dB sind?!

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Templer schrieb:
> Kann man sagen das
> dies 3dB sind?!

Nein , aus dieser Angabe kann man nicht die Ausgangsleistung berechnen.

dB ist ein Dimensionslose Zahl. Da fehlt der bezug auf eine 
Grundgroesse.

Bei dBm z.B. ist das anders. Hier wird sich auf 1mW an 50 Ohm = 0dBm 
bezogen.

Autor: Templer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
okay und wenn man als gesamtausgangsleistung die angabe 67dBm hatkann 
man dann auf die ausgangsleistunf von der letzten Stufe schleßen?

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Templer schrieb:
> okay und wenn man als gesamtausgangsleistung die angabe 67dBm hatkann
> man dann auf die ausgangsleistunf von der letzten Stufe schleßen?

Ja das kann man. 67dBm an 50 Ohm sind rund 5kW

Hier ein Rechner zu umrechnung dBm nach U,P

http://www.sengpielaudio.com/Rechner-volt.htm

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Helmut Lenzen schrieb:
> 67dBm an 50 Ohm sind rund 5kW

Wieso „an 50 Ohm“?  Diese Einschränkung kann man ersatzlos streichen.

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hc Zimmerer schrieb:
> Wieso „an 50 Ohm“?  Diese Einschränkung kann man ersatzlos streichen.

Und auf was beziehst du dich dann ?

Autor: Michael Lenz (hochbett)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Helmut,

> Hc Zimmerer schrieb:
>> Wieso „an 50 Ohm“?  Diese Einschränkung kann man ersatzlos streichen.
>
> Und auf was beziehst du dich dann ?
da hat er schon recht. Die dBm-Skala bezieht sich 1mW, d. h. auf eine 
Leistung. Nur, wenn Du die zugehörige Spannung angibst (oder 
beispielsweise dBu-Angaben machst), brauchst Du die Angabe der 50 Ohm.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bel_%28Einheit%29


Gruß,
  Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.