mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Treiber Roland DXY-1100 oder kompatibel


Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag.

Wie der Betreff schon sagt suche ich Treiber für einen Roland DXY-1100 
Plotter.

Das Betriebssystem muss/kann Windows7 oder Windows XP sein.

Angeschlossen wird er über die Parallele Schnittstelle. Falls man für 
die Serielle einen anderen Treiber braucht währe dieser auch überaus 
praktisch.

Danke.

Autor: Michael Dierken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag.

Nach Stunden langer Suche habe ich nun etwas gefunden.
Link: http://www.martinvogel.de/forum/mix_entry.php?nr=209

Ist recht Ordentlich das Progämmchen. Man hat eine Datei die entpackt 
wird und kann daraus dieinstallation ausführen.

Die Installation spielt sich so ab das man den eigenen Plotter auswählt 
und dann angibt an welchem Port dieser Angeschlossen ist.

Der Druckertreiber nimmt ganz Normale Seiten an die Vektorbasiert sind 
(Bilder gehen erst nach Vektorisierung).

Soweit bin ich sehr zufrieden nur das ich es nochnicht hinbekommen habe 
das er Schwarze Flächen ausmalt und nicht nur Umrandet.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Dierken schrieb:
> Soweit bin ich sehr zufrieden nur das ich es nochnicht hinbekommen habe
> das er Schwarze Flächen ausmalt und nicht nur Umrandet.

Das willst Du auch nicht, denn das tötet Deine Plotstifte schneller als 
Dir lieb ist.

Autor: Michael Dierken (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein tut es nicht, da ich das haben will wenn mein Plottstift ein Laser 
ist.

Autor: Skua (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Flächen ausfüllen geht indem du die fein Schraffirst.

Autor: Michael D. (etzen_michi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist das ich wenn ich .pdf s jae die schlecht immer nochmal 
bearbeiten kann um ausgefüllte Flächen zu schraffieren

Autor: Jens Martin (jens-martin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wer lesen kann ist klar im Vorteil:
"Eingescannte Grafiken und Fotos (Bitmapgrafiken) werden nicht 
wiedergegeben und müssen zuerst vektorisiert werden."

Quelle: http://www.martinvogel.de/forum/mix_entry.php?nr=209

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.