mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Serieller Bootloader für Mega32 Update unter MIPSEL LINUX!


Autor: Roland P. (hk2k2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Ich lese schon länger hier im Forum mit, und hab mich jetzt erst 
registriert, da ich hier hoffentlich jemand finde der sich auskennt :)


Ich beschreibe mal kurz mein Vorhaben.

Ich hab hier eine ATMEGA32 Controller Schaltung, die ich bis jetzt immer 
per ISP programmiert habe.

Nun wollte ich mich heute mal mit Bootloader und Co. befassen.

Ich nutze BASCOM-AVR, und da is ja ein Sample bootloader drinnen, 
welcher auch wunderbar mit dem Windows Tool funktioniert, sprich, meine 
Firmware kann ich seriell updaten.

ABER, Ich bräuchte nun die Möglichkeit, das ganze auf einem MIPSEL LINUX 
(TUXBOX, Dreambox) zu machen.

Ich hab mich schon wie blöd durch Google und co gewühlt, aber irgendwie 
finde ich nichts passendes.

Gibts irgendwo einen fertigen bootloader als HEX file, (baudrate 115200 
wäre perfekt, quarz hab ich 3,6864mhz)

und ein tool ,welches später dann das Programm als hexfile über die 
serielle Schnittstelle dieser Dreambox Flashen kann?


Vielen Dank, mfg Roland

Autor: MS-Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgendein AVR910 oder ARV109 oder Butterfly-Bootloader auf dem ATMega, 
AVRDude auf dem Linux-Rechner?

Autor: Roland P. (hk2k2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Ja da hab ich auch schon was zu dem Thema gefunden,

nur woher kriege ich so einen Loader, :) ich hab keinen Linux PC, um aus 
diesen Makefiles und *.c zeugs was zu bauen :) und ahnung genauso wenig 
XD

der Loader sollte auch ned zu groß sein, der Bascom passt in 1024 word 
boot size.

Danke, mfg Roland


EDITH :)

AVRDUDE hab ich auch schon auf der dreambox am laufen, nur mangels 
richtigen bootloaders erkennt er natürlich nichts :(

Autor: Silvan König (silvan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Roland P. schrieb:
> nur woher kriege ich so einen Loader, :) ich hab keinen Linux PC, um aus
> diesen Makefiles und *.c zeugs was zu bauen :) und ahnung genauso wenig
> XD

Daran solls nicht scheitern. Hast du einen CD oder DVD Brenner und einen 
Rohling? Lad dir einfach ein Linux-Live-System mit GCC runter.
Bsp. Ubuntu (lässt sich auch live starten) oder Knoppix.

Autor: Roland P. (hk2k2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ja ich kann schon Live CD´s nutzen,aber dann muss ich mich wida 
einarbeiten wie das kompiliern von sich geht :)

Hat niemand son bootloader hex rumfliegen, das ich eben per ISP 
reinprogge, und dann gehts ? :=) wäre super :)

danke mfg Roland

Autor: MS-Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für ein Protokoll spricht den der Bascom-Bootloader? Vielleicht 
isses ja ein stk500v1-Abkömmling, dann geht der direkt mit avrdude.

Autor: Roland P. (hk2k2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kA! ich weiß nur das das tool für win immer "123" schickt, bis der 
bootloader nachm reset antwortet, dann flasht es gleich los.

mfg

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt mehrere STK500 kompatible Bootloader, die funktionieren mit AVR 
Dude. Um diesen Bootloader zu kompilieren brauchst Du, insofern man 
selbigen nicht sowieso schon fertig kompiliert findet, nicht zwingend 
einen Linux Rechner, ein Win Rechner mit WinAVR tut's genauso.

Autor: Roland P. (hk2k2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ein Freund hat mir was kompiliert,der hat einen Linux Rechner und andere 
sachen auch schon öfters kompiliert :)

hab nun einen funktionsfähigen bootloader, der auch mit meinem avrdude 
auf der dreambox funktioniert.


der bootloader stammt von hier:

http://www.siwawi.arubi.uni-kl.de/avr_projects/#avrprog_boot


Danke an alle für eure Hilfe!

mfg Roland

Autor: Roland P. (hk2k2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich hab ein erneutes Problem :)

Ich krieg das ding nicht unter windows zum laufen!

hab eine avrdude w32 vom jänner 2010 probiert, steht nur verbinde zum 
programmer, aber weiter tut er nix!

der bascom loader und das loadertool funktioniren, also kanns nicht am 
comport liegen.

auf der mipselbox funktioniert alles :(

was mach ich falsch:)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.