mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Was hier ist die Sicherung?


Autor: Mikrofun R. (mikrofun)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heute morgen schaltete mein Canon Pixma IP4000 Drucker plötzlich ab und 
ließ sich nicht mehr einschalten. Er wirkt so, als wenn kein Strom da 
wäre (an mehreren Steckdosen getestet).

Ich habe das Netzteil ausgebaut, um festzustellen ob da vielleicht eine 
Sicherung durchgebrannt ist. Fotos vom Eingangskreis der Platine sind 
angehängt.

Meine Frage ist: Welches Bauteil ist die Sicherung?

Autor: Wayne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Runde wo T1,25A drauf steht.

Autor: Mikrofun R. (mikrofun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann habe ich wohl ein größeres Problem. Ich habe eben mal nachgemessen. 
Dieses runde Bauteil hat kompletten Durchgang (0 Ohm), d. h. die 
Sicherung ist nicht durchgebrannt.

Das Netzteil hat 5 Kabel, die ins Gerät führen. Wenn ich das eine Kabel 
(schwarz) als Masse deklariere, dann liegen auf einem Kabel 8V und auf 
einem weiteren 11V. Die beiden letzten Kabel scheinen keine Spannung zu 
führen. Zwar kommen mir diese Werte etwas ungewöhnlich vor, aber ich bin 
da mit meinem Latein am Ende. Ich werde den Drucker wohl zum 
Ersatzteillager (für einen ggf. zu ersteigernden weiteren gebrauchten) 
deklarieren müssen.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich werde den Drucker wohl zum Ersatzteillager (für einen
> ggf. zu ersteigernden weiteren gebrauchten) deklarieren müssen.

Umgekehrt: Der für 1 EUR ersteigerte mit defektem Druckkopf liefert
dir das heile Netzteil.

Autor: Mikrofun R. (mikrofun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenns es doch so wäre..

Bis jetzt weiss ich nicht, wo der Fehler ist. Es kann sein, dass es 
nicht das Netzteil ist. Ausserdem werden diese Drucker leider nicht für 
einen Euro verkauft. Defekte Geräte gibts vielleicht ab ca. 20 Euro und 
heile gebrauchte erreichen auch mal locker mehr als den Neupreis, wenn 
ich mich richtig erinnere.

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 120643490723
Ebay-Artikel Nr. 260690870342
Beim zweiten wird wohl nur der Tinten-Schwamm-Zähler zurückgesetzt 
werden müssen.

Autor: Mikrofun R. (mikrofun)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immerhin ist der erste hier für nur 4,51 € verkauft worden. Hätte ich 
mitgesteigert, wären es vielleicht ein paar Euro mehr geworden. Hätte 
interessant sein können, nur habe ich hier zu spät wieder reingeschaut. 
Wobei man aber darauf spekulieren müsste, dass dieser Drucker mit meinem 
heilen Druckkopf wieder funktioniert hätte. Danke aber für den Tipp.

Das zweite Angebot (18 € Kaufpreis, für mich wären es wohl eher 20 € 
geworden) hatte ich tatsächlich gesehen, aber deshalb nicht in Betracht 
gezogen, weil mir der Fehler nicht klar war. Was bitte ist ein 
Tinten-Schwamm-Zähler?

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.