mikrocontroller.net

Forum: Platinen Altium Summer 09: Farbeinstellungen


Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Hier in der Firma gibt es ein paar Outputjob-Templates für die 
PDF-Erzeugung von Bestückungsdruck und einigen anderen Dokumenten für 
den Fertiger.

Jetzt das Problem, dass die Farbeinstellungen für die einzelnen Layer 
leider nicht in dem Job-Template gespeichert sind, sondern dieses auf 
eine globale Farbdatenbank des zugehörigen Projektes zugreift.
Es geht um diese Printout-Properties.

Wisst ihr, wie man aus einem anderen Projekt die Farbeinstellungen 
exportieren und dann importieren kann?

Seltsamerweise finde ich in der .PrjPCB-Datei, wenn man sie mit nem 
Editor öffnet, keinerlei Eintrag wenn ich nach 'Colour' suche.

Dankeschön
Gruß vom Johannes

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Board:
L -> Save as View configuration
     und
     Load View configuration

In den Optionen für die PrintOuts müsstest du dann bei den 
Seiteneinstellungen Color wählen.

Meintest du das?

Ralf

Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaub nicht ganz.
Und zwar bei File-->PageSetup-->Advanced-->Preferences gibt's ja ein 
extra Printout-Profil. Und da mit diesem die PDFs erzeugt werden, sollen 
da andere Farben zugewiesen werden, denn hellgelber Bestückungsdruck auf 
Weiß ist nicht wirklich gut sichtbar.

>müsstest du dann bei den Seiteneinstellungen Color wählen.
Was genau meinst du damit?

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> extra Printout-Profil
Ah, okay, got you. Jetzt weiss ich, WO du bist :)

> ...hellgelber Bestückungsdruck auf Weiß ist nicht wirklich gut sichtbar.
Hmja, stimmt :)

Im Printout-Profil kann man wohl nur manuell und nur einzeln einstellen, 
kein Im-/Export :(

Dann bleibt dir nix anderes übrig, als einmal ein zweites Profil für die 
PCB-Farben anzulegen, und im Printout-Profil dann mit "Retrieve colors 
from PCB" die Einstellungen zu übernehmen. Danach wieder das alte 
Farb-Profil verwenden.

Ralf

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

warum gibst du nicht einfach diese Seiten als Schwarz / Weiß aus?
So machen wir das immer.
Am besten sogar als PDF und nicht als Gerber, dann kann man im PDF auch 
ein Bauteil suchen (anklicken).

Jens

Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jens
Das hatte ich doch aber gleich im ersten Post erwähnt, dass es um die 
PDF-Erzeugung geht.
Und nur schwarzweiß ist auch nicht so toll
Wir machen 4 PCB-Outputs: Farbe, S/W, Top-Farbe, Bottom-Farbe 
gespiegelt.
Und dann brauchts ja auch noch für andere PDFs die Farbe.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes Hofmann schrieb:
> Das hatte ich doch aber gleich im ersten Post erwähnt, dass es um die
> PDF-Erzeugung geht.

Verzeihung, ich meinte explizit Smart PDF (Prints kann man auch als PDF 
drucken, dann aber ohne weitere Infos).

Johannes Hofmann schrieb:
> Und nur schwarzweiß ist auch nicht so toll

Vollkommen ausreichend, da du ja jeder Lage / jedem Printout eine Seite 
spendierst.

Die Gerberdaten:
Jede Lage (evtl. incl. Layer Multilayer (incl. die Info Layer).
Pro Lage eine Seite.

Bestückungsdruck:
TopOverlay, BottomOverlay und BottomOverlay gespiegelt jeweils (incl. 
die Info Layer).

Wo brauchst du da Farben, die je nachdem keiner Drucken kann?
Rein für die Fertigung ist dies vollkommen ausreichend und mehr als 
manch andere machen.

Jens

Autor: Johannes H. (menschenskind)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haha, arbeite gerade wieder mit Altium und bin beim Stolpern über dieses 
Problem über meinen eigenen Eintrag von vor 3 Jahren gestolpert :)

Jedenfalls muss man in der Outputjob-Oberfläche mit nem Rechtsklick auf 
das entsprechende Outputfile in "Page-Setup" den Radiobutton für Farbe 
aktivieren.

Und gerade bei den Schematics sollte es schon farbig sein, finde ich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.