mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafikfähiger LCD Controller von Benedikt K. - Hilfe


Autor: Markus F. (dr-ice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich habe den Grafik-LCD-Controller von Benedikt 
(Beitrag "Re: Grafikfähiger LCD Controller für 320x240 LCD mit 4 Graustufen") nachgebaut und habe 
ein kleines Problem.

Da der ATMega8515 im Moment schlecht zu bekommen ist, würde ich gerne 
den Mega162 einsetzen, bekomme das Ganze aber nicht kompiliert. Ich muss 
dazu sagen, dass ich in C leider erst ganz am Anfang stehe (ich 
programmiere viel mit Bascom und Delphi, aber eben kein C).

Beim kompilieren mit WinAVR-20100110 bekomme ich folgende 
Fehlermeldungen:
uart.c:372: error: 'U2X' undeclared (first use in this function)
uart.c:372: error: (Each undeclared identifier is reported only once
uart.c:372: error: for each function it appears in.)
uart.c:376: error: 'RXCIE' undeclared (first use in this function)
uart.c:376: error: 'RXEN' undeclared (first use in this function)
make: *** [uart.o] Error 1
Build failed with 5 errors and 0 warnings...

Ich vermute ich habe irgendwo eine Einstellung, die nicht stimmt. Der 
Original-Code für den Mega8515 kompiliert einwandfrei. Geändert habe ich 
nur im Makefile die MCU und den Eintrag für das RAM, wie im Beitrag von 
Benedikt beschrieben.

Kann mir vieleicht jemand einen Tip geben, oder erst einmal eine 
Hex-Datei für den Mega162 kompilieren, damit ich mich später um das 
Problem bemühen kann, wenn ich in C etwas weiter bin.

Vielen Dank schon mal

Markus

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Der ATMega hat 2 serielle Schnittstellen.

U2X    -> U2X0 oder U2X1
RXCIE  -> RXCIE0 oder RXCIE1
RXEN   -> RXEN0 oder RXEN1

MfG Spess

Autor: Markus F. (dr-ice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Spess,

das war so einfach, dass ich denke ich hab den Wald vor lauter Bäumen 
nicht gesehen. Mann komm ich mir doof vor ...

Kompiliert jetzt einwandfrei.

Vielen Dank nochmal !

Gruß Markus

P.S.: Ich muss mich glaub ich einfach erst an die Toolchain gewöhnen, 
dann klappt das auch mit C :-)

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Hat eigentlich nichts mit C zu tun. Ein Assembler hätte genauso 
gemeckert.

MfG Spess

Autor: Markus F. (dr-ice)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das hast Du Recht, Bascom würde rein theoretisch auch meckern, aber 
bei Bascom bekommt man einen Haufen von den Deklarationen abgenommen.

Allerdings denke ich in diesem Fall hier war ich einfach zu blind um den 
Fehler zuordnen zu können.


Gruß MArkus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.