mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wie kann ich die Zahlen automatisiert erkennen lassen?


Autor: Kurt (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine Reihe von Bildern, die genau so aussehen, nur daß sich die 
Zahlen ändern.

Ich möchte die Zahlen automatisiert erkennen lassen.

Omnipage macht das nicht mit - warum auch immer.

Wie kann ich die Zahlen automatisiert erkennen lassen?

Autor: hein blöd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier mal scan to cad und dann OCR drüber laufen lassen.
Sollte funktionieren.

Gruss

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn die bilder imm exakt so aussehen, kann man es doch selber machen. 
Einfach das bild mit irgendeiner scriptsprache einlesen und von ein paar 
pixel den duschnitshelligkeitswert berechnen. Wenn die 7-Seg-Anzeige 
immer an der gleichen stelle ist sollte das in ein paar min gemacht 
sein.

Autor: Michael Buesch (mb_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt schrieb:
> Ich habe eine Reihe von Bildern, die genau so aussehen, nur daß sich die
> Zahlen ändern.
>
> Ich möchte die Zahlen automatisiert erkennen lassen.
>
> Omnipage macht das nicht mit - warum auch immer.
>
> Wie kann ich die Zahlen automatisiert erkennen lassen?

Ich würde das Bild in die einzelnen Ziffern unterteilen. Das macht das 
Problem schonmal wesentlich einfacher. Dann hast du nur noch die 10 
Erkennungen für die Ziffern 0-9 (Plus vielleicht dezimalpunkt da oder 
nicht...). Könnte man mit neuronalem Netz machen das man mit einigen 
Beispielen anlernt.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt schrieb:
> Omnipage macht das nicht mit - warum auch immer.

Weil eine 7-Segment-Anzeige eindeutig zu weit von dem entfernt ist, was 
eine OCR als Schriftart erwartet.

Wenn alle Bilder annähernd exakt den gleichen Bildausschnitt zeigen und 
bei identischen Belichtungsbedingungen aufgenommen wurden, könntest Du 
Dir ein Programm schreiben, daß den Farbwert einiger Pixel auswertet und 
so bestimmt, welche der Segmente gerade aktiv sind.
Daraus lässt sich der angezeigte Zahlenwert einfach bestimmen.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich möchte die Zahlen automatisiert erkennen lassen.

Kauf dir ein Multimeter mit serieller Schnittstelle;)

Autor: raketenfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sofern, diese aufnahmen alle von der gleichen position kommen, einen 
referenz pixel suchen- und durchschnittshelligkeit von einem segment 
nehmen- dann entscheiden ob aktiv/nicht-->7 segment berechnen

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es denn keine DIGITALschriftart?

Autor: Bildverarbeitung (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

hast du schonmal versucht, das Bild durch ein paar Filter laufen zu 
lassen und so z.B. den Kontrast zu erhöhen und die unnötigen Texte 
auszuschneiden?

Es kann außerdem sein, dass die Software den 7-Segment "Font" nicht 
beherrscht - dann hast du IMHO verloren.

Probier doch mal die Datei im Anhang aus...

Autor: Sascha Weber (sascha_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab dein Bild mal mit AbbyFineReader getestet, wenn ich in den 
Eigenschaften des Erkennungsblocks den Drucktyp auf Matrixdrucker stelle 
dann klappt die Erkennung.

Sascha

Autor: Philipp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wow wie bekommt man das hin? wäre ja optimal, um alte layouts oder 
ähnliches zu digitalisieren

Autor: jmd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich weiß nicht, wie relevant das für dich und deine Anwendung ist, ggf. 
musst du aber daran denken, dass statt V auch zum Teil mV angezeigt 
werden könnten in einigen Bereichen, oder?

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist nicht gerade sehr wichtig, daher habe ich auch keine Lust auf 
aufwendige Programmierung - habe es gerade seingelassen mit der 
Programmierung. Probiere jetzt mal Finereader.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt schrieb:
> Es ist nicht gerade sehr wichtig, daher habe ich auch keine Lust auf
> aufwendige Programmierung

aufwändig?
In einem Bild ein paar Pixel abfragen?

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst du mir etwas unterstellen?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein.
es ist deine Sache.

Aber entweder die Sache ist dir wichtig genug, dann schreibst du dir 
sowas (und länger als 1 bis 2 Stunden sollte das wirklich nicht dauern. 
Und da hab ich die Suche nach einer Image Library, die das Bild lädt 
schon mit eingerechnet), oder es ist dir nicht wichtig genug. Aber das 
mit aufdwändig zu begründen ist IMHO ein bischen an der Realität vorbei. 
Denn das ist es ganz und gar nicht. Hat man das Bild erst mal im 
Speicher, ist es watscheneinfach mit den Annahmen, die du treffen 
kannst.

Just my 5 Cents.

Autor: Therapeut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt schrieb:
> Willst du mir etwas unterstellen?

Aber gerne!

 [x] magelnde Einsicht

 [x] Unbelehrbarkeit

 [x] Beratungsresistenz

 [x] Programmier- und Debugschwäche

 [x] Altersstarrsinn

Jetzt, wo's unterhaltsam wird, aber bitte nicht schwächeln - also weiter 
jammern, hadern, hilflos um Unterstützung betteln, und aufgeregt alles 
ablehnen, was nicht in den Mikrokosmos des hinter Bretten gesicherten 
eigenen Horizontes passt.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
** popcorn raushol **

Autor: captcha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brauch die Bilder als captcha auf einer heissen Webpage...

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha Weber schrieb:
> Hab dein Bild mal mit AbbyFineReader getestet, wenn ich in den
> Eigenschaften des Erkennungsblocks den Drucktyp auf Matrixdrucker stelle
> dann klappt die Erkennung.
>
> Sascha

Ich habe die Datei in Finereader 10 eingelesen. Ich habe den Typ 
Matrixdrucker nicht sondern Fax, Schreibmaschine, Standard und 
Automatisch.

Autor: Kurt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Therapeut schrieb:
> ...äche
>
>  [x] Altersstarrsinn
>
> Jetzt, wo's unterhaltsam wird, aber bitte nicht schwächeln - also weiter
> jammern, hadern, hilflos um Unterstützung betteln, und aufgeregt alles
> ablehnen, was nicht in den Mikrokosmos des hinter Bretten gesicherten
> eigenen Horizontes passt.

Hör auf, das Zeug zu nehmen, das schadet dir.

Autor: Sascha Weber (sascha_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt schrieb:
> Sascha Weber schrieb:
>> Hab dein Bild mal mit AbbyFineReader getestet, wenn ich in den
>> Eigenschaften des Erkennungsblocks den Drucktyp auf Matrixdrucker stelle
>> dann klappt die Erkennung.
>>
>> Sascha
>
> Ich habe die Datei in Finereader 10 eingelesen. Ich habe den Typ
> Matrixdrucker nicht sondern Fax, Schreibmaschine, Standard und
> Automatisch.

hab beim mir noch Version 6, aber dann nimm doch mal FAX - die anderen 3 
gibts bei mir auch. Geht aber bei der Bildauflösung wirklich nur für die 
Zahlen, die Einheit kannst du vergessen.

Sascha

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sagt bloss, das "Problem" ist immer noch nicht gelöst?

Autor: Echo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kurt schrieb:
> Hör auf, das Zeug zu nehmen, das schadet dir.

Beginne Dich geduldig mit Problemstellungen zu befassen, anstatt zu 
jammern wie ein Lappen und dazu noch freundliche Helfer zu 
verunglimpfen. Das könnte Dir nutzen.

;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.