mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik IT Netz, Spannungsüberhöhung im Fehlerfall


Autor: digit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

>Ein erster Isolationsfehler zwischen einem Außenleiter und der Erde stellt
>eine Erdung dieses Leiters dar. Es besteht dann weiterhin weder eine
>gefährliche Berührungsspannung zwischen leitfähigen Gehäusen und der Erde,
>noch ein über die Erde geschlossener Stromkreis zum Transformator. Jedoch
>wird durch die dadurch entstehende Spannungsüberhöhung der beiden
>"gesunden" Phasen deren Isolation stark beansprucht. Der Fehler sollte
>deshalb rasch behoben werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/IT-System

Ich kappiere nicht recht warum die Spannungsüberhöhung eintritt.
Ist IT Netz auschliesslich für Drehstromverbraucher ausgelegt?
Wenn nämlich nicht, und L1 bekommt eine leitende Verbidung zum
Gehäuse, das seinerseits geerdet ist ... dann passiert doch
gar nichts. Denn Sternpunkt des Transformators ist nicht geerdet,
und hat kein Bezug bzw leitende Verbundung zur Erde. Und meiner
Ansicht nach funktioniert das Gerät an L1 Phase wunderbar weiter.
Wieso die Erhöhung?

Gruß

Autor: Jörg Rehrmann (Firma: Rehrmann Elektronik) (j_r)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
digit schrieb:

> Ich kappiere nicht recht warum die Spannungsüberhöhung eintritt.

Wenn der Sternpunkt in der Luft hängt, und die Anordnung einigermaßen 
symmetrisch aufgebaut ist, wird sich die Spannung des Sternpunktes 
aufgrund der Kabelkapazitäten und Isolationswiderstände etwa auf
null ausbalancieren. Zwischen L1 bis L3 und Erde stellt sich jeweils die 
einfache Phasenspannung, z.B. 230 V (bei Netzspannung) gegen 
Erde/Gehäuse ein. Wenn nun z.B. L1 Verbindung zu Erde hat, liegen jetzt 
zwischen Erde und L2 oder L3 jeweils 400 V.
Bei Netzspannung ist vielleicht noch kein soo großes Problem, aber es 
ist ein erheblicher Unterschied, ob eine Isolation einer Spannung von 
z.B. 23 kV oder 40 kV gegen Erde dauerhaft standhalten muß.
Der Verbraucher selbst "merkt" von dierser Spannungsrhöhung natülich 
nichts und funktioniert "wunderbar weiter", wie Du richtig bemerkt hast. 
Hier geht es ja nur um die Isolation der Leiter gegen Erde.

Jörg

Autor: digit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, sehr gut erklärt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.