mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Wie sich die Zeichen doch ähneln.


Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem der jüngste Brandanschlag auf eine Moschee in Berlin - im 
Gegsnsatz zum aktuellen Terror-Gelaber - in den Medien kaum Widerklang 
findet, habe ich irgendwie ein mulmiges Gefühl. Körting (Innensenator 
Berlin) ruft öffentlich dazu auf, auf merkwürdig aussehende fremde 
Menschen die seltsame Sprachen sprechen achtzugeben und die Polizei zu 
benachrichtigen.

Was ich meine ist: vor 80 Jahren brannten die Synagogen und wenig später 
gab es Krieg. Mttels politischer und medialer Stimmungsmache wurde der 
Boden dafür bereitet. Heute brennen Moscheen, was in den Medien los ist 
und wie die Politkasper am Rad drehen, sieht jeder, der nicht völlig 
verblödet ist. Sollte uns das nicht Angst machen?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank Esselbach schrieb:

> Berlin) ruft öffentlich dazu auf, auf merkwürdig aussehende fremde
> Menschen die seltsame Sprachen sprechen achtzugeben und die Polizei zu
> benachrichtigen.

Du meinst, man solle sich als Bayer erst einmal nicht in Berlin blicken 
lassen?

> Was ich meine ist: vor 80 Jahren brannten die Synagogen und wenig später
> gab es Krieg.

Nicht allein die Worte zählen, der Kontext ist entscheidend. Solche 
Aussagen sind natürlich Bockmist, aber deswegen wird noch keine 
Nazi-Organisation draus.

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Frank Esselbach schrieb:
>
>> Berlin) ruft öffentlich dazu auf, auf merkwürdig aussehende fremde
>> Menschen die seltsame Sprachen sprechen achtzugeben und die Polizei zu
>> benachrichtigen.
>
> Du meinst, man solle sich als Bayer erst einmal nicht in Berlin blicken
> lassen?
YMMD! :D

Autor: U. B. (pasewalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Körting ( Mitglied jener Partei, die schon 1914 dem damals einzig 
patriotischen Deutschen, Wilhelm 2, die Kriegskredite nicht
verweigerte ) sagte, jeder "Normal-Bürger" solle merkwürdige 
Zeitgenossen [ also welche mit Bart, mit potentieller Funktionswäsche ( 
Gürtel )] ihm bzw. dem Bundes-Innen-Mini melden.

Heute morgen sah ich mich mal im Badezimmer um: Und siehe da,
da war so einer:
übernächtigt, rest-konspirativ, entladenes Handy am oversized Gürtel ...

Melde mich hiermit freiwillig !

( Der Spiegel müsste auch mal geputzt werden ... )

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.