mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pic Nachfolger gesucht


Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe hier einen PIC16C65A und einen PIC16C66 sowie die Hex Codes und 
die Fusebit Einstellungen. Ich frage mich welchen Typ ich nehmen kann 
ohne etwas umschreiben zu müssen. Ich habe zwar schon sehr viel mit Pics 
gemacht aber nicht mit dem Typ. Da die "C" Typen schon etwas in die 
Jahre gekommen sind, und die "F" Typen eigentlich heutzutage im 
vordergrund stehen, suche ich passenden Ersatz. Kann aber nicht das 
ganze Datenblatt abgleichen, vielleicht gibt es ja auch 
"Nachfolgelisten" oder etwas ähnliches.

Gruß,
Maddin

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oder kennt jemand eine Ecke wo ich die Dinger noch bekomme?

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schonmal bei Microchip nachgeguckt?

Bei Atmel nennt sich sowas "Migration Notes".
Da sind dann die passenden Nachfolger und die Unterschiede aufgelistet.


Peter

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein noch nicht, danke für den Tip, werde ich mal nach sehen...

Ich habe gerade einen Anbieter aus Großbritanien bei ebay gefunden... 
der Preis ist ok, mal sehen was der Versand kosten wird...

M.

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hätte noch 2 ungebrauchte PIC16C56A-20/P (DIL-gehäuse) übrig, gegen 
einen rückfrankierter briefumschlag könntest du die gratis haben (wohne 
in CH). falls interesse PM an mich.

Autor: Anja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maddin schrieb:
> Kann aber nicht das
> ganze Datenblatt abgleichen, vielleicht gibt es ja auch
> "Nachfolgelisten" oder etwas ähnliches.

Warum fragst Du nicht einfach beim Microchip Support nach?

Gruß Anja

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Z.B. PIC16F76 wie es bei Microchip heisst (als Nachfolger des 16c66).

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich habe hier einen PIC16C65A und einen PIC16C66 sowie die Hex
> Codes und die Fusebit Einstellungen. Ich frage mich welchen Typ
> ich nehmen kann ohne etwas umschreiben zu müssen.

Warum nicht PIC16C65A und PIC16C66 ?
Die sind durchaus noch handelsüblich, z.b. bei Darisus.de,
und da es ja offenbar keine Neuentwicklnug sein soll,
nimm die doch einfach.

Beim uA7805 oder LM324 fragt doch auch kein Mensch nach einem
Nachfolger.

Autor: Maddin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe bisher nur die 16C84 Typen benutzt, und das gab es dann den 
16F84. Ich bindavon ausgegangen, das dies bei allen Typen so ist, das es 
die F Variante mittlerweile nur noch gibt. Vielen Dank für die Infos bis 
hierhin. Ich bin gerade bei microchip und schaue in der Samples ecke..

Ich benötige ürigens diese Type:

PIC16C65A-04/P ist in 40DIp.

Gruß,
M

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
von "supernova" habe ich eine nachricht erhalten bezüglich meiner zu 
verschenkenden PICs. leider kann ich nicht zurück antworten (keine 
email-adresse angegeben, und den namen finde ich hier nicht zum 
anklicken).

anyway: ja, ich habe nicht gesehen, dass das zwei verschiedene typen 
sind (meine sind DIL-28). soryy. falls jemand anderes diese 
(PIC16C56-20/P) haben möchte -> PM an mich

Autor: _GastXIV (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maddin schrieb:
> oder kennt jemand eine Ecke wo ich die Dinger noch bekomme?

RS oder Farnell beide lieferbar.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.