mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Notebook bootet nicht bzw. nur zeitweise!


Autor: Michael Metzger (mikemet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forumuser!

Ich habe ein ASUS eeePC 701 Netbook dass von seiner Hülle befreit, als 
Roboterplattform eingesetzt werden soll. Leider macht es seit seiner 
Zerlegung Probleme :-(

Fehler: Das Netbook(Motherboard) bootet nicht. Die LED "Betriebsanzeige" 
leuchtet für ca 4 sek. danach leuchtet (blitzt kurz auf) die 
"Festplattenanzeige" das wars......
Keine Möglichkeit ins BIOS zu kommen....

Nach ca 30 einschalten startet das Netbook normal, auch wenn ich es dann 
ausschalte und wieder einschalte, funktioniert es einwandfrei.

Die momentane Ausgangssituation:

OS: Original Linux Xandros
Betrieb an Netzgerät (wurde bereits mit anderem Netzgerät getestet)
auch mit 2 verschiedenen Akkus -> Fehler immer aufgetreten!

Derzeit wird Hauptplatine mit angschlossenem original 7" Bildschirm 
betrieben sonst ist nicht ausser dem Lüfter angeschlossen!

Auch wenn ALLES abgeschlossen ist (Lüfter, Lautsprecher, Mikrofon, 
Tastatur, Touchpad und Kamera) -> Fehler immer aufgetreten!

Über Ideen und Tips wäre ich sehr dankbar!!!

LG mikemet

Autor: pumpal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nomen est omen

Autor: Michael Metzger (mikemet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...hilft mit nicht weiter....

Autor: Gerry E. (micky01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Schalter im Klappdeckel, falls es den gibt, auch ausgebaut?

Autor: Michael Metzger (mikemet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das könnte es sein....es gibt auf dem Board (oder besser gesagt ich hab 
ihn nicht gefunden) keinen Schalter. Aber ich hab bei meinem zweiten 
Asus eeepc gleicher Bauart nachgesehen sobald man den Deckel auf oder zu 
macht verändert das die Helligkeit des Bildschirms! Werde jetzt suchen 
wie das funktioniert....

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Metzger schrieb:
> keinen Schalter

Ist ein Hallsensor mit Magnet im Deckel.

Autor: Michael Metzger (mikemet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke hab ich gefunden, nun nachdem das Mainboard aber alleine betrieben 
wird d.h.der Magnet nicht in der Nähe ist, kann der Sensor auch nicht 
(aus)schalten. ODER? Nehme ich den Magneten und halte ihn über den 
Sensor kann ich das Netbook nicht einschalten. Gebe ich den Magneten weg 
-> tritt der Fehler wie oben auf und ein booten ist nicht möglich...

Autor: Ronny Minow (hobby-coder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuche es mal ohne angeschlossenen Akku.

Autor: Michael Metzger (mikemet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die meisten Versuche wurden nur mit dem Netzteil (ohne Akku) 
durchgeführt

Autor: Michael Metzger (mikemet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt nochmals nur mit Akku, funktioniert auch nicht!

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normalerweise solltE ein Notebook wenn der Deckel geschlossen wird 
herunterfahren oder einschlafen. Schau Dir mal die Batterieverwaltung 
genauer an WAS da so eingestellt wurde.
http://de.wikipedia.org/wiki/Advanced_Configuratio...

Autor: Michael Metzger (mikemet)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider bootet das Netbook jetzt gar nicht mehr, bloß ein kurzes 
aufleuchten der beiden LEDs wie oben beschrieben.....also komm ich gar 
nicht mehr zu den Einstellungen....

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.