Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Adapterplatine ATmega 16 / 32


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin (Gast)


Lesenswert?

Hallo zusammen,

weiss jemand wo es billige Adapterplatinen oder Module gibt mit bereits
vorgelöteten ATmega Controllern damit man diese in normale IC sockel
stecken kann? Ich habe nur vertige Module mit RS232,  USB usw.
gefunden. Ich brauche eigentlich nur eine JTAG Interface und ggf. ein
vorinstallierter Quarz.

mfg

Martin

von Jochen Pernsteiner (Gast)


Lesenswert?


von Martin (Gast)


Lesenswert?

Ich suche aber nach einer Platine fuer den ATMega 32 hab ich niergens
gefunden

von Jochen Pernsteiner (Gast)


Lesenswert?

Wieso kaufst Du ihn dann nicht gleich im DIL-Sockel?

von Jochen Pernsteiner (Gast)


Lesenswert?

>Wieso kaufst Du ihn dann nicht gleich im DIL-Sockel?

DIL-Gehäuse meinte ich natürlich.

Noch was:
Bei www.brothanek.de bekommst Du Adapterplatinen, müsstest Du aber noch
selber löten.

von Martin (Gast)


Lesenswert?

Ich hab da bei Olimex was gefunden:

http://www.olimex.com/dev/index.html

für den ATmega 32 mit herausgeführtem JTAG

weiss vieleich jemand wo es dass in Deutschland zu kaufen gibt,

das wäre genau das was ich brauche

danke Martin

von Martin (Gast)


Lesenswert?

Noch was das teil von Olimex heisst:

AVR-M32

vieleicht kennt es jemand

von Jochen Pernsteiner (Gast)


Lesenswert?

>weiss vieleich jemand wo es dass in Deutschland zu kaufen gibt,

Kannst Du direkt bei Olimex bestellen: 19,95$ + 6,00$ Versand.

von Rufus T. Firefly (Gast)


Lesenswert?

Zwar nicht von Olimex, dafür aber von einem in Deutschland ansässigen
Händler:
http://www.elektronikladen.de/staver24.html

Alerdings hat Jochen mit seiner Frage recht:

Warum verwendest Du nicht den Mega32 im DIL-Gehäuse?

von Martin (Gast)


Lesenswert?

Ich will gleich ein JTAG Interface auf dem Adapter haben und konn so
dieses Modul in verschiedene Zielsysteme Ohne JTAG einsetzen

von Martin (Gast)


Lesenswert?

Wnn ich bei OLIMEX Bestelle, muss ich da nicht noch Einfuhrsteuer oder
so bezahlen? Hab schon mal was aus dem Ausland gekauft und musste es
dann beim Zoll abholen.

von Rufus T. Firefly (Gast)


Lesenswert?

OK, das ist ein Argument.

Entweder per Kreditkarte bei Olimex direkt bestellen, beim
Elektronikladen anfragen (die werden immerhin von Olimex als Händler
genannt) oder aber ... selbstbauen.

von Martin (Gast)


Lesenswert?

Hallo nochmal,
hab mir gerade die Adapterplatine vom lokalen Shop für den ATmega128
angesehen, in der Beschreibung steht was von ISP- und JTAG- interface.
ich kann aber in der Produktbeschreibung von OLIMEX oder in deren
Schaltplan kein solches JTAG Interface finden nur ISP, hat jemand
erfahrung damit? vieleicht íst dieses ISP doppelt belegt oder so, ich
brauche auf jedefall auch ein JTAG interface.

Datenblätter:

http://www.olimex.com/dev/index.html

unter der Rubrik: AVR-H128B

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.