mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Buch über Fraktale


Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe mal ein Art Bilderbuch über Fraktale gesehen. Weiß jemand wie 
das heißen könnte? Also es war nicht nur die reine Mathe sonder auch 
viele glaub sogar vollseitige Farbige Bilder von Fraktalen. Ich wäre um 
einen Hinweis dankbar.
Gruß
Peter

: Verschoben durch User
Autor: Frickler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wahrscheinlich gibt es da einige. Ich hab' zufällig eins (ziemlich alt):

H.-O. Peitgen -  P. H. Richter; The Beauty of Fractals, Images of 
Complex Dynamical Systems

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Buch ist in mehrfacher Hinsicht beeindruckend. Schöne Bilder, und 
ein praktisch unlesbarer Text. Der Beweis, daß für deutsche Akademiker 
Texte nur dann wissenschaftlich sind, wenn sie unlesbar sind, auch auf 
Englisch.

Glücklicherweise sehen das Wissenschaftler aus dem angloamerikanischen 
Sprachraum anders (möchte hier nur stellvertretend an Herrn Feynman 
erinnern).

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Das Buch ist in mehrfacher Hinsicht beeindruckend. Schöne Bilder, und
> ein praktisch unlesbarer Text. Der Beweis, daß für deutsche Akademiker
> Texte nur dann wissenschaftlich sind, wenn sie unlesbar sind, auch auf
> Englisch.
>
> Glücklicherweise sehen das Wissenschaftler aus dem angloamerikanischen
> Sprachraum anders (möchte hier nur stellvertretend an Herrn Feynman
> erinnern).

#2

Autor: Mike Strangelove (drseltsam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dafür geht der uns mit Selbstbeweihräucherung und Rumgeprolle im Bezug 
auf Frauengeschichten auf den Keks. Ne, im Ernst, das ist vermutlich DAS 
Problem der deutschen akademischen Literatur.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
D. I. schrieb:
> #2

Ach so?

Mike Strangelove schrieb:
> Dafür geht der uns mit Selbstbeweihräucherung und Rumgeprolle im Bezug
> auf Frauengeschichten auf den Keks.

Das muss man ja auch nicht lesen. Wenn man aber beispielsweise ein 
lesbares Grundlagenwerk über Physik haben möchte, dann ist der "Feynman" 
der üblichen deutschsprachigen Literatur deutlich überlegen.
Der asketisch lebende deutsche Wissenschaftler mit hohem akademischen 
Anspruch, der also nicht "rumprollt" und sich nicht selbst 
beweihräuchert, der produziert i.d.R. völlig verquaste, fast schon 
vergeistigte Traktate von einzigartiger Unlesbarkeit.

Und schafft es im Falle von Peitgen/Richter sogar, das auf Englisch 
exakt genauso wiederzugeben. Was in anbetracht der reizvollen Materie 
wirklich schade ist.

BTW: Erinnert sich noch jemand an die Wanderausstellung der IBM namens 
"Exhibit", die so etwa Mitte der 80er Jahre in verschiedenen Städten 
unterwegs war? Dort wurde ein 600-DPI-Elektroerosionsdrucker 
vorgestellt, mit dem eine Druckvorlage produziert wurde, die auch im 
Peitgen/Richter Anwendung fand (wenn ich mich recht erinnere). Das 
könnte ein 4250 gewesen sein, auf der betreffenden Seite steht die 
genaue Typenbezeichnung.

Autor: D. I. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> D. I. schrieb:
>> #2
>
> Ach so?
>

Falls du nach der Bedeutung gefragt haben solltest:

Ich bin der 2. der deiner Meinung ist.

Autor: R. M. (exp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch ein Klassiker:

Benoît B. Mandelbrot: The Fractal Geometry of Nature. W.H. Freeman 
Company, New York, N.Y. 1977.

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fraktale berechnen lassen ist auch cool:
http://wmi.math.u-szeged.hu/xaos/doku.php?id=main

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.