mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Flüssigkeit über Laptop - Tastatur streikt


Autor: Sigurd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, gestern abend ist es passiert - beim geselligen Abend mit einem 
Freund ist eine Bierdose "umgefallen" und fast der gesamte Doseninhalt 
ergoß sich über die Tastatur.

Er lag jetzt die Nacht und einen guten Teil des Tages zum Trocknen auf 
der Heizung (was letztes Mal, noch beim alten Laptop, das Problem 
behoben hat), bein Versuch ihn anzuschalten funktioniert es abwechselnd 
einwandfrei, ein andermal kommt so ein HP-Login-Fehlgeschlagen 
Bildschirm (in grau) noch bevor das BIOS starten kann.

Bei den Versuchen wo alles funktioniert, spinnt dann die Tastatur: Die 
Tasten 1,2,3,8, die Löschtaste, die SPACE-Taste, F, und B zeigen keine 
Reaktion (womit es dann einer externen Tastatur bedarf um überhaupt mein 
Paßwort einzugeben, die aber dann funktioniert).

Des Weiteren scheint sich aber irgendetwas mit den Anschlüssen 
verschoben zu haben, denn als ich nach dem Ausschalten die externe 
Tastatur wieder entfernte, startete der Laptop von selbst.

Ich suche nun nach Ratschlägen, was man noch tun kann. Muß ich ihn 
aufschrauben und die Tastatur waschen, bzw. kann ich davor noch etwas 
tun? Bin zwar ein notorischer Tollpatsch, der alle paar Wochen einmal 
sein Bier umwirft, beim Laptop ist's zum Glück erst das zweite Mal. ;-)

Autor: moesewicht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde es mal mit einer Bierschutzfolie versuchen, hat sich bei mir 
jahrelang bewährt ;)

Autor: Sigurd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haha, beim nächsten Mal gerne, zuerst muß ich ihn aber erstmal wieder 
fit bekommen. ;)

Autor: Uwe ... (uwegw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Außer Waschen dürfte wohl nur eine neue Tastatur helfen...

Autor: HWK-Meister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zerleg den Laptop und reinige die Platinen mit "Reiniger 601" von FA 
Kontakt Chemie. Beschränke die Reinigung aber auf die Platinen, nicht 
auf´s Display! Der Reiniger löst bei längerer Einwirkung die 
Entspiegelung.
MfG

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor allem um die CMOS-Batterie nachschauen, ob da alles sauber ist. Es 
wird sonst in ein paar Tagen zerfressen sein.
Reagiert Bier eigentlich basisch oder sauer?

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du kannst es mal mit waschen versuchen!
ich habe schon einige Laptop-Tastaturen in der Spülmaschine wieder fit 
bekommen!

Du solltest aber zwei Dinge beachten:
1. Nur die Tastatur in die Spülmaschine, nicht das ganze Laptop ;-p
2. entferne die (Platik-)Tasten!
   die sind i.d.R. nur geclipst, ansonsten wird die Beschriftung evt.
   weg gewaschen oder sie fliegen in der Spülmaschine weg und sind
   dann nachher im Abfluß!

wenn alles nichts hilft ist ibay ne ganz gute Anlaufstelle für günstige 
Ersatztastaturen!

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uwe ... schrieb:
> Außer Waschen dürfte wohl nur eine neue Tastatur helfen...

Akku raus, oder Tastatur abmontieren, dann mit Ethanol (ja, den 
hochprozentigen, Bier hat nur ~4,9%) auswaschen und trocknen lassen.
Alternativ Isopropanol.
Bitte keine Versuche mit Baumarkt-Aceton!!!
Es sei denn Du willst Kunststoff-schweißen...

Autor: Dagobert Duck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls es ein Haftpflichtschaden ist, sollte man die Anweisungen der 
Versicherung befolgen und nicht vorher herumfummeln.

Autor: DEC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael_ schrieb im Beitrag #19493
> Reagiert Bier eigentlich basisch oder sauer?

Hallo, Bier hat einen leicht sauren pH-Wert.

Gruß

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DEC schrieb:
> Michael_ schrieb im Beitrag #19493
>> Reagiert Bier eigentlich basisch oder sauer?
>
> Hallo, Bier hat einen leicht sauren pH-Wert.
>
> Gruß

Oh Gott, dann ätzt das ja die Leiterbahnen weg!!!!!

Autor: Icke ®. (49636b65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DEC schrieb:

> Hallo, Bier hat einen leicht sauren pH-Wert.

Logisch, als Bier wäre ich ob der nicht bestimmungsgemäßen Verwendung 
auch leicht angesäuert...

Autor: Kilgore, Bill (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normale Tastaturen dusche ich heiss ab oder lege sie in ein heisses Bad 
um Zucker und Stärke zu lösen. Danach mindestens 24 Stunden trocknen 
lassen. Die Tasten muss man nicht entfernen, eventuell aber 
innenliegende Folien. Das kommt auf die Tastatur an.

Autor: Sigurd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dankesehr --- geholfen hat's trotzdem alles nicht. Die Innenliegenden 
Folien ließen sich (Modell: HP 6730b) nicht entfernen, ohne, daß man die 
Tasten entfernen mußte ... in weiterer Folge lassen sich jetzt die 
Tasten nicht mehr einsetzen, die kleinen filigranen Halterungen wollen 
ihren Dienst nicht mehr tun. :-/

In jedem Fall dürfte ich, was das Notebook insgesamt betrifft, mit mehr 
Glück als Verstand davongekommen sein. Mein guter Freund war zwar 
geistesgegenwärtig ihn auf die Heizung zu stellen, aber aufrecht (so 
konnte alles noch etwas tiefer rinnen bevor es trocknete --- doch 
komischerweise nur auf: Lüfter, CD-Laufwerk, Harddrive-Case und tja ... 
RAM. Der RAM dürfte der optischen Ansicht nach keinen Schaden davon 
getragen haben.

Der Glücksfall hierbei --- durch den (nicht entfernten, aber 
deaktivierten) zusätzlichen Akku, konnte das ganzenicht an die 
emfpindlichen Stellen laufen. In jedem Fall --- danke für die 
weitreichende Hilfe, auch wenn's jetzt heißt, das lezte Ersparte 
zusammenzukratzen, um sich eine neue Tastatur zuzulegen. ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.