mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USBprog über JTAG an Atmel Ravenkit


Autor: René V. (theduke)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

mittlerweile bin ich echt am verzeifeln.
Ich versuche seit vier Tagen mein neues Raven-Kit mit JTAGice mkII Klon 
auf USBprog zu Verbinden (Der Raven-USB-Stick hat nur JTAG und kein 
ISP).
Dazu verwende ich diese 
(http://svn.berlios.de/svnroot/repos/usbprog/trunk/...) 
Firmware.
Die (aktuellere) jtagice2-dev.bin wird bei mir nicht als USB-Gerät 
erkannt.

Nach langer Suche hab ich, glaub ich, auch endlich das Pinout vom 
USBprog gefunden (1=TDI, 2=VCC, 3=RST, 5=TMS, 7=TCK, 9=TDO, 10=GND, 
richtig?).
Eigentlich gehört das doch auf die Seite zur Firmware... ;)

Das AVR Studio verbindet sich zwar mit dem JTAGice, bringt aber dann nur 
die Meldung "Cannot identify target".

AVRdude zeigt sich aktiver, erkennt jedoch die Signatur falsch (als 
0x1e1e1e), Schreib- und Leseversuche werden scheinbar abgeschlossen, in 
Wirklichkeit passiert jedoch nichts, der grade eingelesene Flashdump ist 
leer.
F:\Dokumente und Einstellungen\Rene>avrdude -c jtag2 -P usb -p usb1287 -F -v -B8 -U flash:r:program.hex:i

avrdude: Version 5.10, compiled on Jan 19 2010 at 10:45:23
         Copyright (c) 2000-2005 Brian Dean, http://www.bdmicro.com/
         Copyright (c) 2007-2009 Joerg Wunsch

         System wide configuration file is "F:\WinAVR\bin\avrdude.conf"

         Using Port                    : usb
         Using Programmer              : jtag2
         Setting bit clk period        : 8.0
avrdude: usbdev_open(): Found JTAGICE mkII, serno: A000000D3F
avrdude: jtagmkII_getsync(): sign-on command: status -1
JTAG ICE mkII sign-on message:
Communications protocol version: 1
M_MCU:
  boot-loader FW version:        255
  firmware version:              5.37
  hardware version:              0
S_MCU:
  boot-loader FW version:        255
  firmware version:              5.37
  hardware version:              1
Serial number:                   00:a0:00:00:0d:3f
Device ID:                       JTAGICEmkII
         AVR Part                      : AT90USB1287
         Chip Erase delay              : 9000 us
         PAGEL                         : PD7
         BS2                           : PA0
         RESET disposition             : dedicated
         RETRY pulse                   : SCK
         serial program mode           : yes
         parallel program mode         : yes
         Timeout                       : 200
         StabDelay                     : 100
         CmdexeDelay                   : 25
         SyncLoops                     : 32
         ByteDelay                     : 0
         PollIndex                     : 3
         PollValue                     : 0x53
         Memory Detail                 :

                                  Block Poll               Page
      Polled
           Memory Type Mode Delay Size  Indx Paged  Size   Size #Pages MinW  MaxW   ReadBack
           ----------- ---- ----- ----- ---- ------ ------ ---- ------ ----- ----- ---------
           eeprom        65    10     8    0 no       4096    8      0  9000  9000 0x00 0x00
           flash         65     6   256    0 yes    131072  256    512  4500  4500 0x00 0x00
           lfuse          0     0     0    0 no          1    0      0  9000  9000 0x00 0x00
           hfuse          0     0     0    0 no          1    0      0  9000  9000 0x00 0x00
           efuse          0     0     0    0 no          1    0      0  9000  9000 0x00 0x00
           lock           0     0     0    0 no          1    0      0  9000  9000 0x00 0x00
           calibration    0     0     0    0 no          1    0      0     00 0x00 0x00
           signature      0     0     0    0 no          3    0      0     00 0x00 0x00

         Programmer Type : JTAGMKII
         Description     : Atmel JTAG ICE mkII
avrdude: jtagmkII_getparm(): bad response to get parameter command: RSP_ILLEGAL_PARAMETER

avrdude: jtagmkII_initialize(): warning: OCDEN fuse not programmed, single-byteEEPROM updates not possible
avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100% 0.16s

avrdude: Device signature = 0x1e1e1e
avrdude: Expected signature for AT90USB1287 is 1E 97 82
avrdude: safemode: lfuse reads as FF
avrdude: safemode: hfuse reads as FF
avrdude: safemode: efuse reads as FF
avrdude: reading flash memory:

Reading | ################################################## | 100% 137.52s

avrdude: writing output file "program.hex"

avrdude: safemode: lfuse reads as FF
avrdude: safemode: hfuse reads as FF
avrdude: safemode: efuse reads as FF
avrdude: safemode: Fuses OK

avrdude done.  Thank you.

program.hex:
:00000001FF

Über den Parameter -B8 bin ich nach langer Suche gestolpert, bringt mich 
aber auch nicht weiter.

Ich brauche echt eure Hilfe! Mit JTAG arbeite ich zum ersten Mal und 
auch mit µC hab ich noch nicht allzu viel Erfahrung, wohlmöglich 
übersehe ich etwas, das euch längst klar ist hoff.

Gruß
Rene

PS: Achso! Ich verwende Windows XP SP2, eine frische Installation, nur 
zu diesem Zweck eingerichtet mit dem aktuellen AVRStudio 4.18.716, 
WinAVR vom 10.01.2010 und avrdude 5.10.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.