mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Linux auf Altium Nanoboard 3000


Autor: Richard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Bin  noch etwas neu im Umgang mit FPGAs und deshalb habe ich mir ein 
Altium Nanoboard 3000 mit Altera FPGA besorgt. Jetzt ist meine Frage: Ht 
jemand von euch schon ein Linux auf dem Nanoboard 3000 implementiert und 
wenn ja wie habt ihr die Peripherie angesteuert. Device Driver 
Programmierung für Linux ist noch ein bisschen Neuland für mich. Würde 
mich über eure Antworten freuen

lg

Richard

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leider ist die Webseite von Altium total verflasht. Wieviel Speicher und 
welcher FPGA ist denn auf Deinem Board drauf?

Duke

Autor: dasrotemopped (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da ich auch das Nanoboard 3000 habe würde mich die Frage nach Linux + 
Nanoboard 3k auch interessieren.

Das NB 3000 hat
- 1 MB SRAM 32 bit
- 64 MB SDRAM 32 bit
- 16 MB Flash 16 bit
- 2x 512 kB SRAM 16 bit
- 8 Mbit SPI Flash

Der FPGA Chip ist wahlweise
- Altera Cyclone III EP3C40F780C8N
- Xilinx Spartan 3 XC3S1400AN-4FGG676C
- Lattice ECP2 LFE2-35SE-5FN672C

Wegen der Lieferbarkeit habe ich die Xilinx Version.
Details zur weiteren Peripherie auf dem Board stehen im Datenblatt:
http://nb3000.altium.com/PDFs/NB3000%20Product%20D...

Gruß,

dasrotemopped

Autor: Duke Scarring (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dasrotemopped schrieb:
> - 64 MB SDRAM 32 bit
> - 16 MB Flash 16 bit

- Xilinx Spartan 3 XC3S1400AN-4FGG676C

Ok, damit sollte man ein Linux aufsetzen können. Zum einen brauchst Du 
einen Prozessor, der von Linux (oder einem Derivat) unterstützt wird und 
der in Deinen FPGA passt. Mir fallen da folgende Kombinationen ein:

MicroBlaze/uClinux [1]
LEON3/Snapgear [2]

Für den MicroBlaze brauchst Du eine Lizenz.
Wie die Portierung von Linux auf die von Altium mitgelieferten 
Prozessoren aussieht, weiß ich nciht.

Duke


[1] http://www.uclinux.org/ports/
[2] 
http://www.gaisler.com/cms/index.php?option=com_co...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.