mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche AVR-Player


Autor: Heinz peter Posch (poschi8)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle zusammen,

ich würde gerne über einen AVR mehrere Soundfiles abspielen.
Hab aber keine Zeit etwas zu entwickeln. (Sehr viel zu tun in der 
Schule).
Darum wollte ich fragen ob nicht jemand ein fertiges Projekt hat. 
(Board-layout und source code).
Es soll Teil eines Geschenks für meine Freundin werden.
Ich wäre wirklich froh wenn ihr mir helfen könntet.

Mit freundlichen Grüßen,
Heinz Peter

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Heinz peter Posch schrieb:
> Hab aber keine Zeit etwas zu entwickeln. (Sehr viel zu tun in der
> Schule).

Was machst Du nach der Schule? ATMEL hat auch eine AppNote mit DataFlash 
und AVR.

Autor: Heinz peter Posch (poschi8)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lernen... Darum habe ich ja auch keine Zeit.

Mit freundlichen Grüßen,
Heinz Peter

Autor: Heinz peter Posch (poschi8)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab noch eine Frage zur den 3V Knopfzellen...
Reicht bei denen ein Kondensator zur stabillisation, oder muss da noch 
extern was ran?

Mit freundlichen Grüßen,
Heinz Peter

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Batterien haben die schöne Eigenart, dass sie keine Restwelligkeit 
haben.
Der Kondensator dient in diesem Fall lediglich der Entstörung. Er reicht 
also aus.

Autor: Heinz peter Posch (poschi8)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah ok.
Danke für die ganzen Antworten :)

Mit freundlichen Grüßen,
Heinz Peter Posch

Autor: Elektronenmixer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kondensatoren an batteriebetriebenen Controllern haben noch den Vorteil 
das sie kurzeitige Aussetzer durch wackelnde Batteriekontakte 
überbrücken können. Sonst hängt sich das ganze schnell mal auf sobald 
das Gerät Erschütterungen ausgesetzt wird. Das sollten dann aber schon 
10..100 Mikrofarad sein, sonst bringt das nicht viel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.