mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Direktmischempfänger


Autor: georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe im Web diese interessante Seite gefunden:
http://www.qsl.net/vu2upx/Projects/dc_rx.htm
Meine Fragen dazu:
1) Funktioniert dieser Empfänger wirklich so? Wie sieht es mit der 
Empfindlichkeit aus?
2) Kann man damit auch normale AM empfangen? Oder nur SSB?
3) Was sind das für Spulenkörper? Wo kann man die Kaufen?

Gruß
Georg

Autor: Hal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin
Ich kann keinen Fehler finden...DM sind für die einfache Schaltung 
empfindlich
Sie sind für SSB und CW geeignet , für AM wenig/nicht( da der Träger 
immer genau auf Schwebungsnull sein muß..)
Zum Aufbau hab ich u.a. Spulen aus ZF- Filtern genommen.
Es gibt noch einfachere Schaltungen...Hier ist noch ein schmales 
CW-Filter
in der NF- Verstärkung.
...Schau mal unter QRP DM RX  (TRX)
                  Gruß  Hal

Autor: B e r n d W. (smiley46)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Georg

1) Ja, sollte so funktionieren. Die Empfindlichkeit ist gut, die 
Großsignalfestigkeit an einer guten Antenne eher mittelmäßig. Die 
Trennschärfe hängt nur von der NF-Bandbreite ab.

2) Die Schaltung ist geeignet für CW, SSB und wenn Du das Signal in die 
Sounkarte des PC einspeist, z.B. auch für PSK31 usw.

Für AM ist sie eher weniger geeignet. Wenn man die Oszillatorfrequenz 
nicht genau mit dem AM-Träger zur Deckung bringt, hört sich das auch bei 
kleinen Abweichungen unsauber und rauh an oder man hört ein Brummen oder 
Pfeifen.

Fals der NF-Ausgang an die Soundkarte eines PCs angeschlossen wird, dazu 
sind an der obigen Schaltung aber Modifikationen notwendig, könnte man 
das zu empfangene AM-Signal auf 12kHz mischen und den PC demodulieren 
lassen. Stichwort SDR (software defined radio). Dafür könntest Du dann 
den U3 weglassen und von C18 direkt in den PC.

3) Für diese Spulenkörper kenne ich keine Bezugsquelle, für mich selbst 
würde ich Ringkerne verwenden wie z.B. T37-2 und für den 
Oszillator-Schwingkreis einen T50-6. Dann müssen aber C2 und C3 als 
Trimmer ausgeführt werden.

Gruß, Bernd

PS.
Da war einer schneller

Autor: Hal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Remoin
Ja,was ist schon eine Minute..
Da haben wir ja ähnliche Ansichten...
Man kann auch ohne IC ...nur mit Transistoren basteln.
     Hal

Autor: Ernestus Pastell (malzeit) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab auch keine Induktivitätsangaben gefunden. Ohne wirds wohl nix.

Autor: B e r n d W. (smiley46)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Ernestus Pastell (Halbzeit)

Du hast doch Frequenz und Kapazität?

Autor: Ernestus Pastell (malzeit) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einiger Mühe kann man sich da schon was zusammenpfrimeln. Unpräsise 
Schaltungsbeschreibungen sind mir immer suspekt.

Autor: Hal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin
 L=2,3 uH  mit> mini Ringkern-Rechner   geht es einfach
   Hal

Autor: Ernestus Pastell (malzeit) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hal schrieb:
> Moin
>  L=2,3 uH  mit> mini Ringkern-Rechner   geht es einfach
>    Hal

Auch so präzise. Auf welche Spule bezieht sich das jetzt (L1, L2, oder 
L3) und wie kommst du darauf?

Autor: Hal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja , bin etwas unvollständig.
Hab C2 , C3  =56pF genommen.
Für die Spulen sind die Windungen auch angegeben...nur nicht die 
Spulenkörper(?)
...such dir mal den o.g. Rechner aus dem Netz...
Was möchtest du mit dem DM-RX empfangen??
    Hal

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.qrp4u.de/index_de.



Diese Seite finde ich auch recht  in Sachen DC-RX inspirierend...

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum bloß geht der Link nicht?Ich werde langsam alt....

Autor: Herbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: B e r n d W. (smiley46)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Filter Neosid 7F1S ist ähnlich:

http://www.box73.de/catalog/product_info.php?cPath...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.