mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Travo 12 und 5Volt


Autor: basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo kann mir jemand sagen wo ich einen Travo finde der 12 und 5V 
ausgibt.Und das am besten für einen günstigen Preis.Anwendung soll sein 
um einen Atmega32 und 12V Relais zu schalten.Oder würde auch ein 12V 
Travo gehen und dann eine Schaltung mit einen 7805 Festspannungsregler?

Autor: Dieter S. (dolivo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Trafo mit 9 V müsste für den Zweck geeignet sein, die 5 V mit dem 
7805 erzeugen. (Ich kann's nicht lassen: Trafo kommt von Transformator)

Autor: Sauger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

schau dir mal bei Pollin die Festspannungsnetzteile an.

MfG

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hallo kann mir jemand sagen wo ich einen Travo finde der 12 und 5V
>ausgibt.Und das am besten für einen günstigen Preis.Anwendung soll s

MEinst Du wirklich Trafo, der Wechselspannungen ausgibt? Also 12V und 5V 
Wechselspannung? Oder Gleichsspannung? Wenn letzteres, dann nennt sich 
das nicht Trafo, sondern Netzteil (oder irgendwas äquivalentes)

Autor: basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldigung ich meine Netzteil

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok, dann würde auch ein einfaches 12V netzteil reichen, dem du noch 
einen 7805 mit nötigen Kleinteilen drumherum nachschaltest.

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:

> einen 7805 mit nötigen Kleinteilen drumherum nachschaltest.

Und zu den "Kleinteilen" noch ein "Großteil" namens Kühlkörper.....

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auge zu http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaere...
oder besser gleich ein fertiges Netzteil suchen? Oder z.B. 
3,5"-HD-Gehäuse mit Stecker-Netzteil mißbrauchen?

Eränzung 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Relais_mit...

Autor: Udo Schmitt (urschmitt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven W. schrieb:
> Und zu den "Kleinteilen" noch ein "Großteil" namens Kühlkörper.....

Kommt darauf an, wenn er nur den µC versorgt und über MOSFET oder 
Transistor das 12V Relais schalten will, dann reicht ihm ein 78L05

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Udo Schmitt schrieb:
> Sven W. schrieb:
>> Und zu den "Kleinteilen" noch ein "Großteil" namens Kühlkörper.....
>
> Kommt darauf an, wenn er nur den µC versorgt und über MOSFET oder
> Transistor das 12V Relais schalten will, dann reicht ihm ein 78L05

Hmmmm.... Argument!
Stimmt schon, bin diesbezüglich nur etwas REF02-verwöhnt;)

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis rund 200mA, also 1,4W in dieser Konstellation, könnte man notfalls 
ohne KK erlauben, wenn die Umgebungstemperaturen nicht zu hoch sind 
(<60°C)

Autor: Heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Netzteile die bei den USB Adaptern für ATA Festplatten dabei sind, 
liefern die geforderten Spannungen und sind preiswert.

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens G. schrieb:
> Bis rund 200mA, also 1,4W in dieser Konstellation, könnte man notfalls
> ohne KK erlauben, wenn die Umgebungstemperaturen nicht zu hoch sind
> (<60°C)

oder wenns reicht, REF02. macht aus 12V ohne nennbare Erwärmung 5V 5mA

Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon über einen Schaltregler nachgedacht. Der lacht sich bei solchen 
Strömen bloß "ohne rot zu werden"

wie hier z.B.: http://megahod.de/html/sd2734.html

gruß

Autor: Sven W. (Firma: basement industries) (dj8nw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wt schrieb:
> schon über einen Schaltregler nachgedacht. Der lacht sich bei solchen
> Strömen bloß "ohne rot zu werden"
>
> wie hier z.B.: http://megahod.de/html/sd2734.html
>
> gruß

Wohlproportioniert bestimmt... ansonsten: bsssssssssssssssssss;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.